Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Waldlilien mit sitzenden Blüten

Äußere Perigonblätter nach unten geschlagen
Blätter kurz gestielt
> 1


Photo und copyright Michael Hassler

Äußere Perigonblätter nicht nach unten geschlagen
Blätter sitzend
> 2


Photo und copyright Michael Hassler

 

1     Äußere Perigonblätter nach unten geschlagen, Blätter kurz gestielt


Prärie- Dreiblatt
(Trillium recurvatum)


Photo und copyright Michael Hassler

IV - V, Wälder, Zierpflanze
             
Franklin Creek State Park, Illinois

English name:
Bloody Butcher
Prairie Trillium

Verbreitung in Deutschland:
Gartenpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Herkunft:
Nordamerika: Mississippi-Region von Wisconsin bis Louisiana

 

 

 

 

Pflanze 15 - 50 cm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Innere Perigonblätter meist kastanienbraun bis purpurn, selten weiß oder gelb, aufrecht, 18 - 48 mm lang und 9 - 20 mm breit, 
äußere Perigonblätter meist grün, nach unten geschlagen


Photo und copyright Michael Hassler

Staubbeutel dunkelviolett, 5 - 16 mm lang

 

Blätter eiförmig, gestielt, 6 - 18 cm lang, 3 - 7 cm breit, netzadrig
zu 3 in einem Quirl, oft gescheckt

 

 

 

2     Äußere Perigonblätter nicht nach unten geschlagen, Blätter sitzend

Blüten weiß
> Blüten weiß


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten gelb oder gelbgrün
>
Blüten gelb oder gelbgrün


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten kastanienbraun bis rot
>
Blüten kastanienbraun bis rot