Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Unterarten von Saussurea alpina

Pflanze 2 - 8 cm groß
am Grund niederliegend, obere Blätter so lang oder länger als der Blütenstand
Blätter oberseits wollig filzig
> 1

Pflanze 10 - 50 cm groß,
aufrecht, obere Blätter kürzer als der Blütenstand
Blätter oberseits +/- kahl
> 2


Photo und copyright Julia Kruse

 

1       Blätter oberseits wollig filzig


Niedrige Alpenscharte
(Saussurea alpina ssp depressa)

VII - IX, Steinrasen, Steinschutt
                Botanischer Garten Lautaret, Frankreich

Synonyme:
Saussurea depressa
Saussurea leucantha Jord.

Verbreitung in Deutschland:
Kein Vorkommen

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Switzerland
France, Italy (Piemont)

         

 

Pflanze 2 - 8 cm groß
am Grund niederliegend, obere Blätter so lang oder länger als der Blütenstand

Blätter oberseits wollig- filzig

Blätter unterseits dicht spinnwebig filzig

 

 

 

2      Blätter oberseits +/- kahl


Echte Alpenscharte
 
(Saussurea alpina)

VII - IX, Steinrasen, Steinschutt
                Einödsbach (Julia Kruse 26.07.2015)

Synonyme:
Serratula alpina

English name:
Alpine Saw- Wort

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten Alpen (hohe Lagen) 

Gefährdung in Deutschland: 
Deutschland: R (sehr selten), 
Bayern: 4 (potentiell gefährdet) 

Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland
Spain, Andorra, France, Italy, Slovenia, Serbia & Kosovo, Macedonia, 
Svalbard, England, Ireland, Northern Ireland, Norway, Sweden, Finland, Liechtenstein,  Poland, Slovakia, Romania, Estonia, Latvia, Ukraine, NEuropean Russia, Novaya Zemlya & Franz Josef Land, European Russia, Siberia, Kazakhstan, Kyrgyzstan, Mongolia, Russia, Tajikistan, China

         

 

Pflanze 10 - 50 cm groß
aufrecht, obere Blätter kürzer als der Blütenstand


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter oberseits +/- kahl

Blätter unterseits wollig- filzig