Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Herzlöffel (Caldesia)

Zur Gattung gehören 4 Arten. In Deutschland nur 1 Art:


Herzlöffel
(Caldesia parnassifolia)


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

VII - IX, Stehende Gewässer (Altwässer, Gräben)
                Charlottenhofer Weihergebiet, Schwandorf
                Botanischer Garten München

Synonyme:
Herzblättrige Caldesie
Herzblättriger Froschlöffel
Alisma parnassifolium L. 

English name:
Parnassus Leaved Water Plantain

Verbreitung in Deutschland:
Einzelvorkommen Oberfranken, Altfunde Hessen, Berlin 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 1 (vom Aussterben bedroht), Bayern: 1 (vom Aussterben bedroht), Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 0 (ausgestorben), Mecklenburg-Vorpommern: 0 (ausgestorben) 

Weltweite Verbreitung:
+Austria, Germany, +Switzerland, 
France, Italy, former Yugoslavia, 
+Bulgaria, Hungary, Poland, Romania, Baltic States, European Russia, Ukraine, Caucasus / Transcaucasus, trop. Afr., Botswana, Madagascar, Egypt

Siehe auch: http://members.inode.at/tillandsia/caldesia.html

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß


Photo und copyright Helmut Hromadnik

5 - 11 Blüten in doldigen Quirlen


Photo und copyright Helmut Hromadnik

3 weiße Blütenblätter


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

Früchte, eiförmig, auf Rückseite mit 3 Nerven

Blätter tief herzförmig, 2 - 4 cm lang, stumpf, selten zugespitzt, sehr veränderlich, lang gestielt (bis 100 cm), mit bogigen Seitennerven, z. T. untergetaucht, z. T. schwimmend