Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Fuchsschwanz (Alopecurus)

Zur Gattung gehören ca. 36 Arten.

Blätter nur 1 mm breit
nur in Küstenwiesen bei Bremerhaven
> 1


Photo and copyright Malcolm Storey

Blätter breiter

> 2

 

1     Blätter nur 1 mm breit


Zwiebel- Fuchsschwanzgras
(Alopecurus bulbosus)


Photo and copyright Malcolm Storey

V - VII, Feuchte, zeitweise von Brackwasser überflutete Küstenwiesen
               Bremerhaven

Synonyme:
Knolliger Fuchsschwanz
Alopecurus palustris ssp. bulbosus

English name:
Bulbous Foxtail

Verbreitung in Deutschland:
Sehr lokal nördlich von Bremerhaven zu beiden Seiten der Wesermündung 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 2 (stark gefährdet), 
Niedersachsen: 2 (stark gefährdet) 

Weltweite Verbreitung:
Germany, 
Spain, France, Corsica, Italy, Sardinia, Sicily, former Yugoslavia, 
Belgium, England, Netherlands, Algeria, Morocco, Tunisia, Turkey

 

 

 

 

Pflanze 30 - 50 cm groß


Photo and copyright Malcolm Storey

Halme meist +/- aufrecht
Ähre 1 - 5 cm lang


Photo and copyright Malcolm Storey

Ährchen einblütig: 
Hüllspelzen nur am Grund verwachsen, am Kiel schwach geflügelt, kurz gewimpert, zugespitzt,
Deckspelze am Rücken mit geknieter Granne, die aus dem Ährchen herausschaut


Photo and copyright Malcolm Storey

Blätter nur 1 mm breit
Ligula häutig, 2 - 5 mm lang

Halmgrund knollig verdickt


Photo and copyright Lliam Rooney

 

 

2     Blätter breiter

Halme meist aufrecht
>
Halme meist aufrecht

Halme am Grund liegend, knickig aufsteigend
>
Halme am Grund liegend, knickig aufsteigend