Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Blaugras (Sesleria)

Zur Gattung gehören 26 Arten.

Ähre kurz zylindrisch, 10 - 30 mm lang
Nur der Mittelnerv der Deckspelze mit Granne
Blätter flach, 2 - 5 mm breit
> 1

Ähre rundlich- eiförmig, 6 - 10 mm lang
Deckspelzen mit 5 Grannen
Blätter meist gefaltet, < 1 mm breit
Vorkommen: Berchtesgadener Alpen
> 2


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

 

1     Ähre kurz zylindrisch, 10 - 30 mm lang, nur der Mittelnerv der Deckspelze mit Granne


Kalk- Blaugras
(Sesleria albicans)

III - V, Felsfluren
            Blaubeuren, Knoblauchfelsen
            Bernstadt
            Lautertal

Synonyme:
Sesleria varia 
Sesleria caerulea ssp. calcaria (Opiz) Celak. ex Hegi, 
Sesleria calcaria Opiz, Sesleria deyliana Å. Löve & D. Löve

English name:
Moor Grass

Verbreitung in Deutschland:
Verbreitet Schwäbische Alb, Frankenalb, Fränkische Schweiz, Alpen, Alpenvorland; sehr zerstreut Eifel, Hunsrück, N-Süderbergland, Weserbergland, Harz, Thüringen; selten Mainfranken, Oberschwaben; Einzelvorkommen Pfälzerwald

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet, Brandenburg: 0 (ausgestorben), Hessen: nicht gefährdet, Niedersachsen: 3 (gefährdet), Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet

Weltweite Verbreitung:
Austria, Belgium, England, former Czechoslovakia, France, Germany, Ireland, Switzerland, +Netherlands, Spain, Hungary, Iceland, Italy, former Yugoslavia, Poland, ?Ukraine, ?Russia

 

 

 

Pflanze 10 - 45 cm groß

Ähre blau, kurz zylindrisch, 10 - 30 mm lang

am Grund mit 2 schuppenförmigen, gezähnelten Tragblättern

Deckspelze mit 1 Granne:
Mittelnerv der Deckspelze mit 0,2 - 1,2 mm langer Granne,
die anderen Nerven laufen in Zähnchen aus

Blätter flach, grün, 10 - 25 cm lang, 2 - 3 mm breit, kahl
oben glänzend

 

 

2     Ähre rundlich- eiförmig, 6 - 10 mm lang, Deckspelzen mit 5 Grannen


Zwerg- Blaugras
(Sesleria ovata)


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

VII - VIII, Felsfluren (kalkhold)
                   Berchtesgadener Alpen

Synonyme:
Eiköpfiges Blaugras, Kleinköpfige Seslerie
Psilathera ovata (Hoppe) Deyl, Cynosurus ovatus Hoppe, Sesleria microcephala DC., 
Sesleria tenella Host 

Nom francais:
Seslérie ovoïde, Seslérie ovale

Nome italiano:
Sesleria delle morene

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten Berchtesgadener Alpen 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: R (sehr selten), 
Bayern: 4 (potentiell gefährdet) 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, 
France, Italy, former Yugoslavia

 

 

Pflanze 5 - 10 cm groß
kleine, dichte Polster bildend


Photo und copyright Michael Hassler

Ähre rundlich- eiförmig, 6 - 10 mm lang
am Grund mit 2 schuppenförmigen, gezähnelten Tragblättern, Ährchen 2- blütig


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

Deckspelzen mit 5 Grannen:
Mittelnerv der Deckspelzen mit einer bis 2,5 mm langen Granne (oft länger als die Deckspelze!), die übrigen Grannen 0,5 - 1mm lang


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

Blätter < 1 mm breit, oft zusammengefaltet