Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Riemenzunge (Himantoglossum)

Zur Gattung gehören 7 Arten. In Deutschland nur 1 Art:


Bocks- Riemenzunge 
(Himantoglossum hircinum)

V - VI, Halbtrockenrasen
             Michaelsberg
             Tübingen
             Thüngersheim, Karlstadt Saupurzel

Synonyme:
Loroglossum hircinum (L.) Rich., Orchis hircina (L.) Cr., Satyrium hircinum L. 

English name:
Lizard Orchid

Verbreitung in Deutschland:
Sehr zerstreut Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland; sehr selten Mainfranken, Eifel, Schleswig-Holstein, Thüringen (hier fast verschwunden), S-Sachsen-Anhalt 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 3 (gefährdet), Baden-Württemberg: 3 (gefährdet), Bayern: 2 (stark gefährdet), Hessen: 1 (vom Aussterben bedroht), Nordrhein-Westfalen: R (sehr selten), Rheinland-Pfalz: 3 (gefährdet), Saarland: 2 (stark gefährdet), Sachsen-Anhalt: 0 (ausgestorben), Thüringen: 2 (stark gefährdet) 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Spain, France, ?Corsica, ?Sardinia, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Greece, 
Luxemburg, Belgium, S-England, C-England, Bulgaria, former Czechoslovakia, Netherlands, Hungary, Crimea, Tunisia, Algeria, Morocco

 

 

 

 

Pflanze 30 - 60 cm groß

Blütenstand vielblütig, Blüten mit intensivem Geruch nach Ziegenbock

Helm geschlossen

 Perigonblätter auf der Innenseite rotbraun gestreift
Lippengrund mit roten Saftmalen

Lippe dreiteilig,  mittlerer Teil 3 - 4 mal so lang wie die Seitenzipfel, bandförmig, später spiralig gedreht, 3 - 6 cm lang

Sporn kegelig, 4 - 5 mm lang

Blätter 7 bis 15  cm lang, 3 bis 5 cm breit,
beginnen bereits vor Beginn der Blütezeit zu welken