Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Korallenwurz (Corallorhiza)

Zur Gattung gehören ca. 12 Arten. In Deutschland nur 1 Art:


Korallenwurz
(Corallorhiza trifida)


Photo und copyright Marco Klüber

V - VI, Wälder
             Rhön (Marco Klüber 5.5.2005)

Synonyme:
Corallorhiza ericetorum Drej., Corallorrhiza innata R. Br., 
Corallorrhiza intacta Cham., Ophrys corallorhiza L. 

English name:
Northern Coral-root

Verbreitung in Deutschland:
Zerstreut Schwäbische Alb, Fränkische Alb, Baar, Hegau, Alpen, Alpenvorland, Thüringer Wald, NW-Thüringen; selten Erzgebirge, Bayerischer Wald, Süderbergland, Osten (hier vielerorts verschwunden); Einzelfunde Hunsrück, Nordschwarzwald 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 3+ (gefährdet), Baden-Württemberg: V (Vorwarnliste), Bayern: nicht gefährdet, Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 1 (vom Aussterben bedroht), Hamburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 3 (gefährdet), Mecklenburg-Vorpommern: 1 (vom Aussterben bedroht), Niedersachsen: 0 (ausgestorben), Nordrhein-Westfalen: 1 (vom Aussterben bedroht), Rheinland-Pfalz: G (gefährdet, Status unklar), Sachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Sachsen-Anhalt: 1 (vom Aussterben bedroht), Schleswig-Holstein: 0 (ausgestorben), Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Spain, France, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, 
Belgium, England, Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Finland, +Netherlands,  Hungary, Iceland, Norway, Poland, Romania, Estonia, Lithuania, Latvia, Belarus, Russia (European Russia), European Russia), Ukraine, Moldavia, Crimea, Sweden, Caucasus, Transcaucasus, Siberia (Siberia, Russian Far East), C-Asia (Kazakhstan), N-asiatic Turkey, China, Korea, Mongolia, Nepal, NW-India, Jammu & Kashmir, Alaska, Greenland, St. Pierre & Miquelon, Canada, Alaska, USA

 

 

 

 

Pflanze 5 - 20 cm groß
Stängel grün


Photo und copyright Marco Klüber

Blütenstand 2 - 12- blütig


Photo und copyright Marco Klüber

Blüten nur 5 mm groß, 
Sepalen und Tepalen linealisch, gelbgrün


Photo und copyright Marco Klüber

Lippe weißlich, rot punktiert
nach unten zeigend


Photo und copyright Marco Klüber

Blüten ohne Sporn


Photo und copyright Marco Klüber

Fruchtkapseln eiförmig, hängend


Den Fruchtstand zeigte mir Marco Klüber am 31.5.2009

Rhizom korallenähnlich verzweigt, fleischig (Name!)