Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Glanzorchis (Liparis)

Zur Gattung gehören ca. 300 Arten. In Deutschland nur 1 Art:


Sumpf- Glanzorchis 
(Liparis loeselii)

VI - VII, Moore
                Hundsmoor

Synonyme:
Torf- Glanzkraut
Malaxis loeselii (L.) Sw., Ophrys loeselii L., Sturmia loeselii (L.) Rchb. 

English name:
Fen Orchid, Loesels Twayblade

Nom francais:
Liparis de Loesel

Nome italiano:
Liparide

Verbreitung in Deutschland:
Sehr zerstreut Oberschwaben, östliches Alpenvorland; selten Z- und NO-Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern; Restgebiet selten und fast überall verschwunden 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 2 (stark gefährdet), Baden-Württemberg: 2 (stark gefährdet), Bayern: 2 (stark gefährdet), Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 1 (vom Aussterben bedroht), Hamburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 0 (ausgestorben), Mecklenburg-Vorpommern: 2 (stark gefährdet), Niedersachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Nordrhein-Westfalen: 1 (vom Aussterben bedroht), Rheinland-Pfalz: 0 (ausgestorben), Sachsen: 0 (ausgestorben), Sachsen-Anhalt: 1 (vom Aussterben bedroht), Schleswig-Holstein: 0 (ausgestorben), Thüringen: 0 (ausgestorben)
Geschützt!

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
France, Italy, ?former Yugoslavia, 
Belgium, England, +Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Finland, Netherlands, Hungary, Norway, Poland, Romania, Sweden, Estonia, Lithuania, Latvia, Belarus, Russia (European Russia), Ukraine, Siberia (W-Siberia), C-Asia (Kazakhstan), E-Canada, USA

Benannt nach Johannes Loesel (1607 - 1655), deutscher Arzt und Botaniker

 

 

 

 

Pflanze 10 - 25 cm groß
unscheinbar zierlich

Blütenstand locker mit 2 - 20 kurz gestielten,
etwas "verrupft" aussehenden Blüten

Blüten klein, fast aufrecht stehend, gelblich grün

Sepalen schmal-linealisch , Petalen fadenförmig, seitlich abstehend, 
Lippe zungenförmig, rinnig, gegen die Spitze breiter werdend

 Fruchtende Exemplare werden gelblich

Laubblätter, meist zu zweit, fast gegenständig, fettig glänzend, hellgrün bis gelblich grün