Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Wendelorchis (Spiranthes)

Zur Gattung gehören 45 Arten. In Deutschland 2 Arten:

Trockenrasenpflanze, Blühzeit: September
Blattrosette zur Blütezeit neben dem Stängel erscheinend, 
Blätter eilanzettlich, 3,5 cm lang, dem Boden angedrückt

Lippe innen grün
> 1

   

Sumpfpflanze, Blühzeit: Juli
Pflanze zur Blütezeit mit Blattrosette, 
Blätter linealisch, bis 14 cm lang, nach oben abstehend
Lippe innen weiß
> 2

  
Photo und copyright Michael Hassler

                                                                                                  

1     Trockenrasenpflanze, Lippe innen grün


Herbst- Wendelorchis 
(Spiranthes spiralis)

VIII - X, Trockenrasen
                NSG Kapf (07.09.2006)
                Giengen (08.09.2012)
               
Hurlacher Heide

Synonyme:
Neottia spiralis (L.) Sw., Ophrys spiralis L., Spiranthes autumnalis Rich., nom. illeg. 

English name:
Autumn Lady's Tresses

Verbreitung in Deutschland:
Früher zerstreut Mitte und Süden, heute weitgehend verschwunden, aktuell nur noch selten N-Thüringen, S-Sachsen-Anhalt, Z-Baden-Württemberg, W-Franken, Voralpenland 

Gefährdung in Deutschland: 
Deutschland: 2 (stark gefährdet), Baden-Württemberg: 2 (stark gefährdet), Bayern: 3 (gefährdet), Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 0 (ausgestorben), Hamburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 2 (stark gefährdet), Mecklenburg-Vorpommern: 0 (ausgestorben), Niedersachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Nordrhein-Westfalen: 0 (ausgestorben), Rheinland-Pfalz: 2 (stark gefährdet), Saarland: 0 (ausgestorben), Sachsen: 0 (ausgestorben), Sachsen-Anhalt: 2 (stark gefährdet), Schleswig-Holstein: 0 (ausgestorben), Thüringen: 1 (vom Aussterben bedroht)
Geschützt!

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland,
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, Crete, Rhodes, Karpathos, 
Belgium, Hungary, England, Ireland, Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Netherlands, Malta, Gozo, Poland, Romania, Scandinavia, European Turkey, Russia (European Russia), W-Ukraine, Tunisia, Algeria, N-Israel, Lebanon, Syria, Cyprus, asiatic Turkey, N-Iran, Transcaucasus, N-India

 

 

 

 

 

 

Pflanze 7 - 30 cm groß

Ähre deutlich schraubig gedreht

Blüten weiß, schmal glockig bis röhrig, seitliche  Sepalen stumpf, etwas spreizend, 

Lippe vorn rund, innen grün

Stängel dicht behaart

Entlang des Blütenstängels befinden 3 - 5 scheidige Blätter

  Blattrosette zur Blütezeit abgestorben
Blattrosette des nächstjährigen Triebes neben dem Stängel
Blätter dem Boden angedrückt, eilanzettlich, max. 3,5 cm lang

 

 

2     Sumpfpflanze, Lippe innen weiß


Sommer- Wendelorchis
(Spiranthes aestivalis)


Photo und copyright Michael Hassler

VII, Moore
        Allgäu (Günther Blaich 25.07.2004)
        Wangen (Michael Hassler 19.07.2009)

Synonyme:
Gyrostachis aestivalis (Poir.) Dum.; Neottia aestivalis (Poir.) Lam.; Neottia spiralis Sw.; Ophrys aestiva Balb.; Ophrys aestivalis Poir.;

English name:
Summer Lady's Tresses

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten Oberschwaben, Voralpenland; verschollen restliches Baden-Württemberg, Oberrheinebene, Niederbayern 

Gefährdungsgrad in Deutschland:
Deutschland: 2 (stark gefährdet), Baden-Württemberg: 1 (vom Aussterben bedroht), Bayern: 2 (stark gefährdet), Hessen: 0 (ausgestorben), Rheinland-Pfalz: 0 (ausgestorben)
Geschützt!

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland,
Portugal, Spain, France, Corsica, Sardinia, Italy, former Yugoslavia, ?Greece, 
+Belgium, +England, former Czechoslovakia, Netherlands, Hungary, Algeria, Morocco

 

 

 

 

 

Pflanze 10 - 35 cm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Ähre deutlich schraubig gedreht, Blüten weiß, schmal glockig bis röhrig


Photo und copyright Michael Hassler

Lippe vorn rund, innen weiß


Photo und copyright Michael Hassler

Stängel im unteren Teil mit abstehenden Blättern, Blattrosette zur Blütezeit vorhanden, aus 3 nach oben stehenden linealischen bis 14 cm langen Blättern besthend


Photo und copyright Michael Hassler