Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Weihrauchzeder (Calocedrus)

Zur Gattung gehören 4 Arten.


Kalifornische Weihrauchzeder
(Calocedrus decurrens)

VIII - X, Parkbaum
               Insel Mainau

Synonyme:
Kalifornische Flusszeder
Libocedrus decurrens Torr.

English name:
California Incense Cedar

Verbreitung in Deutschland:
In Parks und Gärten häufig gepflanzt

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Herkunft:
Kalifornien, Oregon
Baja California

Verwendung:
Herstellung von Bleistiften

 

Baum bis 70 m hoch
Stammdurchmesser bis 3 m

Kurztriebe aufrecht abstehend

 Nadeln schuppenförmig, 5 - 8 mm lang, 
gekrümmt, bleiben im Jahresverlauf frischgrün

Spitzen der seiten- und unterständigen Schuppenblätter +/- auf gleicher Höhe

Zapfen länglich, hängend

Borke rotbraun, längs gefurcht