Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Klettertrompete (Campsis)

Zur Gattung gehören 2 Arten.

Pflanze strauchartig, wenig kletternd
Blättchengrund fast symmetrisch
> 1

Pflanze kletternd, mit Haftwurzeln
Blättchengrund unsymmetrisch
> 2

 

1     Pflanze strauchartig, wenig kletternd, Blättchengrund fast symmetrisch


Hybrid- Klettertrompete 
(Campsis x tagliabuana)

VII - IX, Zierpflanze
               Gundelfingen, Wohlhüter
               Meran, Auhof

Bastard aus Campsis radicans (Amerikanische Klettertrompete) und Campsis grandiflora (Chinesische Klettertrompete)

Synonyme:
Große Klettertrompete
Tecoma tagliabuana Vis.

English name:
Trumpet Vine

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Nur in Kultur

Mehrere Sorten:
'Madame Galen'
'Indian Summer'
'Takarazuka Gold

 

 

Pflanze meist strauchig, wenig kletternd

Blüten in lockeren Rispen

Blüten trompetenförmig, orange bis 7 cm lang
Kelch orange, glockig, 5- lappig

Kronsaum 5- lappig, umgebogen

Früchte = 8 - 15 cm lange, zylindrische, 2- klappige Kapseln

 

Blätter 20 - 35 cm lang, unpaarig gefiedert, mit 7 - 11 Blättchen, Blattspindel unterhalb des Endblättchen geflügelt

Blättchen schmal eiförmig, bis 8 cm lang, zugespitzt, mit keilförmiger Basis, Grund der Blättchen fast symmetrisch

 

 

2      Pflanze kletternd, Blättchengrund unsymmetrisch


Amerikanische Klettertrompete 
(Campsis radicans)

VII - IX, Zierpflanze, Fassadenbegrünung
               Korfu, Apollo Palace
               Botanischer Garten Wien

Synonyme:
Bignonia radicans L., Tecoma radicans

English name:
Trumpet Creeper

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Östliche USA

Mehrere Sorten:
- 'Praecox': Blüten scharlachrot, schon im Juni blühend
- 'Flava': gelbe bis orangegelbe Blüten
- 'Flamenco': Blüten rot im Verblühen orange, Junge Triebe purpurrot

 

 

Pflanze bis 10 m hoch kletternd, mit Haftwurzeln

Blüten in lockeren Rispen
Blüten trompetenförmig, je nach Sorte gelb, orange oder rot, bis 7 cm lang

Kronsaum 5- lappig, umgebogen

Kelch orange, glockig, 5- lappig

Früchte = 8 - 15 cm lange, zylindrische, 2- klappige Kapseln

Blätter 20 - 25 cm lang, unpaarig gefiedert,
mit 9 - 11 Blättchen, Blattspindel kaum geflügelt

Blättchen schmal eiförmig, bis 8 cm lang, zugespitzt, mit keilförmiger Basis, 
Grund der Blättchen unsymmetrisch