Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Riesen- Mammutbaum (Sequoiadendron)

Weltweit nur 1 Art:


  Riesen- Mammutbaum 
(Sequoiadendron giganteum)

III - IV, Parkbaum
              Botanischer Garten Ulm
              Insel Mainau
              Wohlhüter Gartenland
              Lilienthal (Kaiserstuhl)

Synonyme:
- Wellingtonie
- Berg-Mammutbaum
Gigantabies wellingtoniana Senilis [Nelson]; Sequoia gigantea Lindl. & Gord.; Sequoia washingtoniana Sudw.; Sequoia washingtoniana Sudw.; Sequoia wellingtonia Seem.; Steinhauera gigantea Kuntze ex Voss; Taxodium giganteum Kellogg & Behr; Taxodium washingtonianum Winslow; Washingtonia americana Hort. ex Gord.; Washingtonia californica Winsl.; Washingtonia gigantea Hort. ex Carr.; Wellingtonia californica Sargent; Wellingtonia gigantea Lindl.

English name:
- Giant sequoia
- Big tree
- Californian Redwood (zusammen mit Sequoia sempervirens)

Verbreitung in Deutschland:
In Parks und Gärten häufig gepflanzt

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Herkunft:
Kalifornien

Eingebürgert in:
*Austria, 
*France
*Taiwan, *China

Die Bäume werden bis zu 3000 Jahre alt

 

 

 

Bis zu 90 m hoher Baum, mit Stammdurchmessern von über 12 m! Damit der größte Baum der Welt!
siehe wikipedia

Bei alten Bäumen können die Stämme 
bis auf 50 m Höhe astfrei sein

Pflanze einhäusig:
Männliche Zapfen gelb

Weibliche Zapfen stumpf eiförmig, 
 bis 8 cm lang, lang gestielt

Blätter an jungen Trieben blaugrün, 
an älteren dunkelgrün

Blätter kurz (6 - 12 mm), schlank, zugespitzt
in 3 Längsreihen schraubig um den Zweig angeordnet

Größere Zweige beschuppt

Rinde schwammig- korkig, rötlich, tief rissig,
bis zu 60 cm dick

Kernholz rötlich, Splintholz hellbraun

Rinde 30 - 75 cm dick, faserig, schwammig,
weich, harzfrei