Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Fieberklee (Menyanthes)

Weltweit nur 1 Art:


Fieberklee
(Menyanthes trifoliata)

V - VI, Moore
             Hengeles Weiher bei Isny
             Siebenbrunn
             Margertshausen

Synonyme:
Menyanthes americana Sweet; Menyanthes latifolia Rafin.; Menyanthes palustris S. F. Gray; Menyanthes paradoxa Fries; Menyanthes tridentata Rafin.; Menyanthes trifolium Neck.; Menyanthes verna Rafin.; 

English name:
Buckbean

Verbreitung in Deutschland:
Weit verbreitet, aber meist zerstreut bis selten; verbreitet nur Alpen, Voralpenland, Nordwesten, Schleswig-Holstein, höhere Mittelgebirge 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 3 (gefährdet), Baden-Württemberg: 3 (gefährdet), Bayern: nicht gefährdet, Berlin: 2 (stark gefährdet), Brandenburg: 3 (gefährdet), Hamburg: 2 (stark gefährdet), Hessen: 3 (gefährdet), Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: 2 (stark gefährdet), Nordrhein-Westfalen: 3 (gefährdet), Rheinland-Pfalz: 3 (gefährdet), Saarland: 3 (gefährdet), Sachsen: 3 (gefährdet), Sachsen-Anhalt: 3 (gefährdet), Schleswig-Holstein: 3 (gefährdet), Thüringen: 3 (gefährdet)

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Portugal, Spain, France, Corsica, Italy, former Yugoslavia, ?Albania, Greece, 
Belgium, Bulgaria, England, former Czechoslovakia, Denmark, Faroer Isl., Finland, Ireland, Netherlands, Hungary, Iceland, Norway, Poland, Romania, Sweden, Morocco, Baltic States, European Russia, Belarus, Ukraine, European Russia, Caucasus / Transcaucasus, Siberia, Russian Far East (Kuril Isl., Sakhalin, Ussuri, Kamchatka, E-Siberia, etc.), C-Asia, Mongolia, Korea, Nepal, Jammu & Kashmir, Guizhou, Hebei, Heilongjiang, Jilin, Liaoning, Sichuan, Tibet, Yunnan, Zhejiang, Japan, Turkey, Afghanistan, Alaska, USA, Canada, Greenland, St. Pierre et Miquelon

 

Pflanze 15 - 30 cm (an Land oder über Wasser)

Blüten zu 10 - 12 in endständiger, dichter Traube

Blüten 5-zählig, bärtig

Blätter dreizählig, Einzelblatt 4 - 10 cm lang

Frucht eine 2-klappige Kapsel

Stängel aus kriechendem Wurzelstock aufsteigend, rundlich kahl, mit schuppenförmigen Niederblättern