Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Blaue/Rote kletternde Clematisarten

Äußere Staubblätter steril, weißlich, fast kronblattartig
> 1

Alle Staubblätter fertil, +/- gleich aussehend
> 2

 

1     Äußere Staubblätter steril, weißlich, fast kronblattartig


Alpen- Waldrebe
 (Clematis alpina)

V - VIII, Alpine Matten und Bergwiesenm, Zierpflanze
                Monte Baldo 18.08.2011
                Botanischer Garten Ulm
                Berchtesgaden Hintersee, Zauberwald

                Nesselwang, Pfronten

Synonyme:
Atragene alpina L.

English name:
Alpine Clematis

Verbreitung in Deutschland:
Alpen verbreitet, Einzelfunde Voralpenland 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, 
Bayern: nicht gefährdet
Geschützte Art

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
France, Italy, former Yugoslavia, 
Bulgaria, former Czechoslovakia, Finland, Hungary, Norway, Poland, Romania, European Russia

Viele Sorten:
Siehe: http://www.clematis-westphal.de

 

 

Pflanze 1 - 2 m lang

mit den Blattstielen rankend und klimmend

Blüten einzeln, lang gestielt, mit 4 oder 5 zunächst glockig zusammenneigenden
blau- violetten Perigonblättern

 Perigonblätter später oft spreizend

Äußere Staubblätter steril, weißlich, vorne verbreitert, fast kronblattartig, 
halb so lang wie die Perigonblätter

Früchte mit 3 cm langem, behaartem Griffel

Stängel kriechend oder klimmend, verholzend
Blätter handförmig oder 3- zählig

 

 

2      Alle Staubblätter fertil, gleich aussehend

Griffel der Früchte kurz, nicht behaart
> 3


Photo und copyright Michael Hassler

Griffel der Früchte 3 cm lang, behaart
> 4

 

3       Griffel der Früchte kurz, nicht behaart


 Italienische Waldrebe
(Clematis viticella)

V - VIII, Zierpflanze
                Doberdosee bei Monfalcone, Italien
                Günzburg, Garten von Herrn Paschek

                Kreuzwertheim bei Aschaffenburg

Synonyme:
Anemone viticella E. H. L. Krause; Viticella viticella (L.) Small; Clematis baccata Pers.; Clematis francofurtensis Rinz. ex C. Koch; Clematis lugubris Salisb.; Clematis pulchella Pers.; Viticella deltoidea Moench

English name:
Italian Clematis
Italian Leather Flower

Verbreitung in Deutschland:
Stellenweise eingebürgerter Neophyt 
Gelegentlich verwilderte Zierpflanze 

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, 
Bulgaria, Caucasus / Transcaucasus, Turkey, Cyprus, European Turkey, Iran, Syria

Eingebürgert in:
*Austria, *Germany, *Switzerland, 
*Portugal, *Spain, *France, 
*former Czechoslovakia, *Hungary, *USA, *Canada

Viele Sorten:
Siehe Clematis- Westphal.de

 

 

Pflanze 2 - 5 m lang, 
mit den Blattstielen rankend und klimmend

Blüten einzeln, lang gestielt, violett, blau oder rot,
Alle Staubblätter fertil, gleich aussehend

Griffel der Früchte kurz, nicht behaart


Photo und copyright Michael Hassler

Stängel kriechend oder klimmend, verholzend

Blätter handförmig 3- teilig oder 3- zählig

 

 

4       Griffel der Früchte 3 cm lang, behaart


 Bastard- Waldrebe
(Clematis- Hybriden)

V - VIII, Zierpflanze
                Günzburg, Schrebergarten
                Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Nur als Cultivare

Aus den Arten C. lanuginosa, florida, patens, viticella und einigen anderen sind hunderte von großblumigen Hybriden entstanden, die die reinen Arten fast vollständig aus den Gärten verdrängt haben. Diese Hybride haben große Blüten in allen Farben und oft mehr als 4 Perigonblätter.

Beispiele:
'Jackmanii': erste Züchtung der großblütigen Garten- Clematis
                      = Clematis lanuginosa x Clematis viticella

'Nelly Moser': Blüten blasslila mit rotem Mittelband

'Rouge Cardina': Blüten purpurfarben

 

 

Pflanze 2 - 5 m lang, 
mit den Blattstielen rankend und klimmend


Sorte 'Nelly Moser'

Blüten groß,  in allen Farbvariationen, nur 1 x blühend
Alle Staubblätter fertil, gleich aussehend

Griffel der Früchte > 3 cm lang, behaart

Blätter gefiedert oder 3- zählig
Blättchen ganzrandig oder gelappt