Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Eisenhut- Blüten blau, Blätter nicht bis zum Grund geteilt


Chinesischer Eisenhut
(Aconitum carmichaeli
Debeaux)

IX - X, Zierpflanze
            Günzburg, Garten Birket
            Günzburg, Mercedes- Autohaus
            Botanischer Garten Ulm

Synonyme:
Herbst- Eisenhut, Garten- Eisenhut
Aconitum bodinieri H. Lév. & Vaniot, Aconitum lushanense Migo, Aconitum wilsonii Stapf ex Mottet

English name:
Chinese Aconite, Carmichael's Monkshood, Chinese Wolfsbane

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Nord- Vietnam, China

Viele Sorten 
z.B. 'Arendsii'

Die gesamte Pflanze ist giftig. Das Berühren kann zu Ausschlägen führen

 

 

 

Pflanze 150 - 250 cm groß

Helm in der Seitenansicht höher als breit, 2 - 2,6 cm hoch
Blütenstiele und Blütenstandsachse mit anliegenden oder abstehenden Haaren

Blüten blau bis blaupurpurn
Mit 3 - 5 schwach oder dicht behaarten Fruchtblättern

Stiel der Nektarblätter kaum gebogen, deutlich gespornt

Blattspreite nicht bis zum Grund in Abschnitte geteilt, Blattabschnitte breit

Blätter auf der Unterseite netznervig