Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Kuhschellen mit innen weißen oder gelben Blüten

Blüten außen weiß oder gelb, meist aufrecht
Blättchen der Grundblätter mit spitzen Zipfeln
> 1

Blüten außen hellviolett, oft nickend
Blättchen der Grundblätter mit 2 - 3- spaltigen Abschnitten
> 2


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

 

1     Blüten außen weiß oder gelb, Blättchen der Grundblätter mit spitzen Zipfeln


Alpen- Kuhschelle
(Pulsatilla alpina)

V - VIII, Alpine Matten, Bergwiesen, Zierpflanze
                Fellhorn
                Walmendinger Horn
                Iseler
                Monte Baldo
                Melag (Italien)

Zu den Unterarten

Synonyme:
Anemone alpina L., Anemone apiifolia Scop., 
Anemone alba Rchb. (nom. illeg.) 

English name:
Alpine Pasqueflower

Verbreitung in Deutschland:
Zerstreut Alpen 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet 
Besonders geschützt

Weltweite Verbreitung:
Austria,  Germany, Switzerland, 
Spain, France, Corsica, Italy, former Yugoslavia, 
former Czechoslovakia, Poland, Romania, Ukraine

 

 

Pflanze 20 - 45 cm groß
Blüten je nach Unterart schwefelgelb

oder weiß

Blüten 3 - 5 cm im Durchmesser, mit 6 Perigonblätter, die 0,5 - 2cm breit sind

Blüten meist aufrecht

Perigonblätter behaart, gleichartig d.h. Kelchblätter fehlend

Weiße Blüten außen weiß oder schwach violett
Stängel kahl bis kurz zottig, 3 hochblattartige Stängelblätter, am Grunde nicht verwachsen

Fruchtstand kugelig

Früchte mit langem, stark behaartem Griffel

Stängel mit 3 hochblattartigen, quirligen, fiederteiligen Stängelblättern

Grundblätter zu Beginn der Blütezeit wenig entwickelt, 
später sind diese lang gestielt und doppelt 3teilig mit gefiederten Abschnitten

 

 

2       Blüten außen hellviolett, Blättchen der Grundblätter mit 2 - 3- spaltigen Abschnitten


Frühlings- Kuhschelle
(Pulsatilla vernalis)


Photo und copyright Michael Hassler

IV - VI, Magerrasen,
              Hochvogel
              Pupplinger Au

Synonyme:
Anemone vernalis L., Pulsatilla vernalis var. alpestris Aichele & Schwegler, Pulsatilla vernalis var. bidgostiana Zapal. 

English name:
Spring Pasqueflower
Arctic Violet

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten Oberpfalz, SW Regensburg; 
Einzelfunde Alpen, Alpenvorland; 
Nur Altfunde Osten, Pfälzerwald 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 1 (vom Aussterben bedroht), 
Bayern: 2 (stark gefährdet), Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 0 (ausgestorben), Mecklenburg-Vorpommern: 0 (ausgestorben), Niedersachsen: 0 (ausgestorben), Rheinland-Pfalz: 0 (ausgestorben), Sachsen: 0 (ausgestorben), Sachsen-Anhalt: 0 (ausgestorben), Thüringen: 0 (ausgestorben) 
Besonders geschützt

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Spain, Italy, former Yugoslavia,
Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Finland, France,  Norway, Poland, Sweden, European Russia

 

 

 

Pflanze 5 - 30 cm groß


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

Blüten innen weiß- violett, seltener gelblich, oft nickend


Photo und copyright Michael Hassler

Blüten außen hellviolett, zottig behaart


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

Pflanze dicht bronzefarben behaart


Photo und copyright Michael Hassler

Grundständige Blätter einfach gefiedert,
mit 3 - 5 eiförmigen 2 - 3- spaltigen Abschnitten


Photo und copyright Niels Sloth  http://www.biopix.dk