Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Torfgränke (Chamaedaphne)

Weltweit nur 1 Art:


Torfgränke 
(Chamaedaphne calyculata)

IV - VI,  Hochmoore, Ziergehölz
               Botanischer Garten Tübingen
               Botanischer Garten München (16.04.2014)

Synonyme:
Zwerglorbeer
Andromeda angustifolia, Andromeda calyculata, Andromeda crispa
Cassandra angustifolia, Cassandra calyculata

English name:
Leatherleaf

Verbreitung in Deutschland:
Keine natürlichen Vorkommen in Deutschland. Dennoch wurde die Pflanze in der deutschen Botanik behandelt, da sie im ehemaligen Ostpreußen vorkommt. Weiterhin wird sie selten als Zierpflanze kultiviert

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Finland, Baltic States, Poland, Russia,
Alaska, Canada, USA

Verbreitungskarte: linnaeus

 

 

 

40 - 60 cm großer, aufrecht wachsender, verzweigter Zwergstrauch

Blätter immergrün

Blüten in einseitwendigen Trauben

Glocken länglich, weiß, nach unten stark verschmälert

Staubbeutelhälften röhrig verlängert

Frucht: braunrote, giftige Kapseln, Griffel bleibt lange an der Beere


Photo und copyright Per Verdonk

Ästchen und Blätter schildhaarig

Blätter derb, lederartig

Blätter ca. 2 cm lang, beiderseits mit weißen bis bräunlichen Schildhaaren

Stämmchen ca. 3 cm im Durchmesser, rötlich