Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Winterlieb (Chimaphila)

Zur Gattung gehören 5 Arten.
Gehörte früher zur Gattung der Wintergrüngewächse (Pyrolaceae).


Dolden- Winterlieb 
(Chimaphila umbellata)

VI - VIII, Kiefernwälder
                 Wiesentheid

Synonyme:
Pyrola umbellata
Chimaphila corymbosa

English name:
Umbellate Wintergreen, 
Pipsissewa, Prince's Pine

Verbreitung in Deutschland:
Brandenburg und S-Mecklenburg-Vorpommern zerstreut. Früher sehr zerstreut Thüringen, Franken, nördliche Oberrheinebene, hier fast überall verschwunden. Altfunde O-Niedersachsen, SO-SH, Pfalz, Baden-Württemberg 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 2 (stark gefährdet), Baden-Württemberg: 0 (ausgestorben), Bayern: 2 (stark gefährdet), Berlin: 1 (vom Aussterben bedroht), Brandenburg: 3 (gefährdet), Hamburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 1 (vom Aussterben bedroht), Mecklenburg-Vorpommern: 1 (vom Aussterben bedroht), Niedersachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Rheinland-Pfalz: 0 (ausgestorben), Sachsen: 2 (stark gefährdet), Sachsen-Anhalt: 1 (vom Aussterben bedroht), Schleswig-Holstein: 0 (ausgestorben) [Neophyt], Thüringen: 1 (vom Aussterben bedroht) 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
France, former Yugoslavia, 
former Czechoslovakia, Denmark, Finland, Hungary, Norway, Poland, Romania, Sweden, Crimea, Baltic States, European Russia, Ukraine, European Russia, Siberia, Russian Far East, Crimea, China, Japan, Kuril Isl., Sakhalin, Canada, USA

Wird auch in der Homöopathie verwendet.

 

 

 

 

Pflanze 10 - 20 cm groß, am Grunde holzig
truppweise wachsend

Blütenstand eine Schirmtraube, mit 3 - 7 nickenden Blüten

Kronblätter rosa, halbkugelig

Griffel kurz, unterhalb der Narbe verdickt

Früchte kugelig
Blätter quirlig genähert

Blätter ledrig, glänzend, scharf gesägt, mit länglicher Spreite