Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Alpenlattich (Homogyne)

Zur Gattung gehören 3 Arten.

Blätter unterseits +/- kahl
> 1

Blätter unterseits filzig
> 2


Photo und copyright Andrea Moro

 

1      Blätter unterseits kahl


Gewöhnlicher Alpenlattich
(Homogyne alpina)

VI - VIII, Alpine Wälder, Heiden, Magerrasen
                 Falkenstein
                 Iseler

Synonyme: 
Grüner Alpenlattich
Alpen-Brandlattich,
Homogyne montana C. Froel.; Tussilago alpestris Hegetschw.; Tussilago alpina L.; Petasites alpinus Baumg.

English name:
Purple Colt's-Foot

Verbreitung in Deutschland:
Verbreitet Alpen, höheres Alpenvorland, 
S-Bayerischer Wald, 
Zerstreut Erzgebirge, 
Sehr lokal Südschwarzwald

Gefährdungsgrad in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, 
Baden-Württemberg: 2 (stark gefährdet), 
Bayern: nicht gefährdet, 
Sachsen: 2 (stark gefährdet)

Weltweite Verbreitung:
Germany, Switzerland, Austria,
Spain, Andorra, France, Italy, Slovenia, Croatia, Bosnia-Hercegovina, Serbia & Kosovo, Montenegro, Macedonia, Albania, 
*England, Liechtenstein,  Poland, Czech Republic, Slovakia, Romania, Bulgaria, Ukraine

http://eol.org/pages/6271003/maps

                  

 

Pflanze 10 - 40 cm groß

Krone lila, nur Röhrenblüten

Griffel mit 2 Narben
Hüllblätter dunkelrot

Pappus schneeweiß

Grundständige Blätter nierenförmig,
oberseits glänzend

Blätter unterseits +/-  kahl

 

 

2      Blätter unterseits weißfilzig


Filziger Alpenlattich
(Homogyne discolor)


Photo und copyright Rolf Marschner

VI - VIII, Alpine Wälder, Heiden, Magerrasen
                 Berchtesgaden (Schneibstein)

Synonyme:
Zweifarbiger Brandlattich
Petasites discolor Baumg.; 
Tussilago discolor Jacq.

Nome italiano:
Tossillagine bianca

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten Berchtesgadener Alpen

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: R (sehr selten), 
Bayern: R Äußerst selten

Weltweite Verbreitung:
Germany, Austria, 
Italy, Slovenia, Croatia, Bosnia-Hercegovina

                 

 

Pflanze 10 - 25 cm groß


Photo und copyright Rolf Marschner

Krone lila, nur Röhrenblüten


Photo und copyright Harry Berger

Pappus schmutzigweiß


Photo und copyright Rolf Marschner

Blätter oberseits glänzend, 


Photo und copyright Rolf Marschner

Blätter unterseits filzig


Photo und copyright Andrea Moro