Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Chrysantheme (Chrysanthemum)

Zur Gattung gehören ca. 40 Arten. 
Durch Züchtung sind mehr als 1000 Sorten entstanden!


Garten- Chrysantheme
(Chrysanthemum x hortorum)

IX - XI, Zierpflanze
             Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer
             Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland
             Leipheim, Baumschule Haage

Synonyme:
Winteraster
Chrysanthemum x grandiflorum
Chrysanthemum x indicum
Chrysanthemum x koreanum
Chrysanthemum x morifolium
Dendranthema x grandiflorum

English name:
Florists Chrysanthemum

Verbreitung in Deutschland:
Sehr häufige Gartenpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Die Eltern der Garten-Chrysantheme sind verschiedene ostasiatische Chrysanthemum-Arten. Als Hauptelternteil gilt Chrysanthemum indicum, der Anteil anderer Arten an den Hybriden ist in zahlreichen Fällen unklar. Die meisten Sorten sind Hybride von Chrysanthemum indicum, Chrysanthemum zawadskii und Chrysanthemum chanetii. Durch Züchtung sind mehr als 1000 Sorten entstanden, die meist halb oder vollständig gefüllte Blüten besitzen:

 

 

Pflanze 20 - 150 cm groß

Blütenstand verzweigt

Röhrenblüten gelb, Zungenblüten in allen Farben

Blüten oft halb gefüllt

oder vollständig gefüllt

Hüllblätter hautrandig

Stängel behaart

Blätter fiederteilig oder gelappt, größer 6 cm,
in den Stiel verschmälert

      

Blattunterseite behaart