Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Schmuckkörbchen (Cosmos)

Zur Gattung gehören ca. 25 Arten

Blüten weiß, rosa oder rot
Blätter gefiedert, Fiederabschnitte fädlich, ca. 1 mm breit
> 1

Blüten gelb oder orange
Blätter gefiedert, Fiederabschnitte lanzettlich, breiter als 2 mm
> 2

 

1     Blüten weiß, rosa oder rot, Blätter gefiedert, Fiederabschnitte fädlich, ca. 1 mm breit


Fiederblättriges Schmuckkörbchen
(Cosmos bipinnatus)

VII - X, Zierpflanze, Ruderalstellen
               Gundelfingen, Saatblumenfeld

Synonyme:
Fiederblättrige Schmuckblume
Garten- Kosmee
Cosmea bipinnata, Bidens formosa,
Coreopsis formosa

English name:
Common Cosmos

Verbreitung in Deutschland:
Unbeständig verwildernd

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA, Mexico
Guatemala, Costa Rica

In vielen Gebieten der Welt invasiv

Mehrere Sorten:
'Sonata': Blüten weiß

 

 

Pflanze 50 - 120 cm groß
meist mehrköpfig

Blüten 5 - 7 cm im Durchmesser
meist mit 8 Zungenblüten

Zungenblüten meist 8, 
weiß, rosa oder dunkelrot, Röhrenblüten gelb

Äußere Hüllblätter aus eiförmigem Grund in eine lange Spitze ausgezogen, länger als die inneren

Stängel rund

 

Blätter doppelt fiederschnittig, Blattabschnitte ca. 1 mm breit

 

 

2      Blüten gelb oder orange, Blätter gefiedert, Fiederabschnitte lanzettlich, breiter als 2 mm


Schwefel- Schmuckkörbchen
(Cosmos sulphureus)

VIII - X, Zierpflanze, Ruderalstellen
               Bubesheim, Fußballgolfplatz
               Offingen, Schnittblumenfeld Süß

Synonyme:
Gelbes Schmuckkörbchen
Schwefelcosmee
Bidens artemisiifolia
Bidens sulfurea
Coreopsis artemisifolia

English name:
Sulphur Cosmos
Orange Cosmos

Verbreitung in Deutschland:
Unbeständig verwildernd

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Mexico

Eingebürgert in:
Senegal, Cameroon, Sudan, Tanzania, Malawi, Zambia, Zimbabwe, Mozambique, Réunion and Mauritius, United States and Canada

Mehrere Sorten:
'Orange': Blüten orange
'Lemon Bird': Zitronengelbe Blüten

Auch Hybride mit Cosmos bipinnatus

 

 

 

Pflanze 60 - 120 cm groß

Blüten je nach Sorte gelb, orange oder rot

Zungenblüten ca. 3 cm lang, an der Spitze 3- zähnig

Hüllblätter zweireihig, lineal- lanzettlich

Stängel 4- kantig, borstig behaart, Blätter 2 - 3- fach fiederschnittig, 
Blattabschnitte breit lanzettlich, mit spitzen Zipfeln