Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Korbblütler mit unscheinbaren Blüten und lanzettlichen Blättern

Pflanze 50 - 120 cm groß, schwach behaart
1

Pflanze 5 - 40 cm groß, filzig behaart
2

 

1     Pflanze 50 - 120 cm groß, schwach behaart


Gattung: 
Beifuß (Artemisia)


hier: Estragon(Artemisia dracunculus)

 

 

 

Pflanze 50 - 120 cm groß

Köpfchen kugelig, gestielt,waagrecht abstehend oder hängend, Blüten gelblich, Hüllblätter grün, hautrandig


Photo und copyright Günther Blaich

Alle Blätter ungeteilt, linealisch

 

 

2     Pflanze 5 - 40 cm groß, filzig behaart

Köpfchen zugespitzt, am Grund wollig- filzig
> 3


Photo und copyright Julia Kruse

Köpfchen eiförmig, am Grund nicht wollig- filzig
> 4

 

3       Köpfchen zugespitzt, am Grund wollig- filzig


Gattung: 
Filzkraut (Filago)


Photo und copyright Julia Kruse
hier: Deutsches Filzkraut

 

 

Pflanze 10 - 40 cm groß,
meist verzweigt


Photo und copyright Harald Geier

Köpfchen 3 - 5 mm lang, zugespitzt,
am Grund wollig- filzig


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter linealisch oder spatelig, filzig behaart


Photo und copyright Julia Kruse

 

 

4     Köpfchen +/- eiförmig, am Grund nicht wollig- filzig

Hüllblätter braun, grün oder schwarz
> 5

  

Hüllblätter weiß oder gelblich
> 6

      

 

5     Hüllblätter braun, grün oder schwarz


Gattung: 
Ruhrkraut (Gnaphalium)


hier: Sumpf- Ruhrkraut

 

 

 

 

Pflanzen 2 bis max. 60 cm groß

Köpfchen 5 - 6 mm lang, rundlich, in Knäueln

Blätter linealisch bis lanzettlich
ganzrandig, weißfilzig

 

 

6     Hüllblätter weiß oder gelblich

Blüten weißlich oder rosa
7

Blüten gelb
8

  

 

7     Blüten weißlich oder rosa


Gattung:
Katzenpfötchen (Antennaria)

 

 

Pflanze 5 - 20 cm groß

Köpfchen zu 2 - 8, 6 - 7 mm lang, Hüllblätter weiß oder rosa, 
Männliche Blüten röhrig

Weibliche Blüten fädlich

Stängelblätter 1 - 5 cm lang und 1 - 3 mm breit, schmal lanzettlich, graufilzig

Grundblätter rosettig, filzig behaart

 

 

8     Blüten gelb

Hüllblätter gelblichweiß, meist die Blüten einhüllend
Blüten dadurch kaum sichtbar
> 9

Hüllblätter zitronengelb oder grünlich, oft zurückgebogen
Blüten gut sichtbar
> 10

 

9      Hüllblätter gelblichweiß, meist die Blüten einhüllend


Gattung: 
Scheinruhrkraut (Laphangium)

VII - X, Äcker, Brachen, Teichränder
              BG Stuttgart, Aufzuchtbeet
              Mannheim
              Freiburg

Anderer Name:
Pseudognaphalium luteoalbum
Gelbweißes Scheinruhrkraut

Gefährdungsgrad in Deutschland: 2
Stark gefährdet

 

 

Pflanze 15 - 30 cm groß

Köpfchen 5 - 6 mm lang, endständig
zu 2 - 12 geknäult,  von den obersten Blättern nicht überragt
Hüllblätter der Köpfchen gelblich bis weiß

Blüten 4 - 5 mm lang, gelb

Stängel unverzweigt, weißfilzig

Blätter länglich spatelig weißfilzig oder kahl
halbstängelumfassend

 

 

10     Hüllblätter zitronengelb oder grünlich, oft zurückgebogen


Gattung: 
Strohblume (Helichrysum)


hier: Sand- Strohblume

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß
weißfilzig

Köpfchen 6 - 7 mm breit, in dichter Schirmrispe
Blüten zitronengelb oder grünlich

Die unteren Blätter länglich eiförmig,
weißfilzig


Photo und copyright Günther Blaich