Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Schöllkraut (Chelidonium)

Weltweit nur 1 Art: 


Schöllkraut 
(Chelidonium majus)

V - X, Wegränder, Gebüsche, Gärten
             häufig z.B.
             Günzburg, Bahnhofsbrücke

Synonyme:
Chelidonium dahuricum Hort. ex DC.; Chelidonium grandiflorum DC.; Chelidonium haematodes Moench; Chelidonium luteum Gilib.; Chelidonium majus var. grandiflorum (DC.); Chelidonium majus var. plenum Wehrhahn; Chelidonium murale Ren.; Chelidonium quercifolium Thuill.; Chelidonium rudorale Salisb.; Chelidonium umbelliferum Stokes

English name:
Celandine

Verbreitung in Deutschland:
Flächendeckend verbreitet und meist häufig 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet, Berlin: nicht gefährdet, Brandenburg: nicht gefährdet, Hamburg: nicht gefährdet, Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: nicht gefährdet, Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Saarland: nicht gefährdet, Sachsen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Schleswig-Holstein: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, 
Belgium, England, Malta, former Czechoslovakia, Denmark, Finland, *Ireland, Netherlands, Hungary, Norway, Poland, Romania, Sweden, Baltic States, European Russia, Ukraine,  Bulgaria, Crimea, Algeria, Morocco, Caucasus / Transcaucasus, Siberia, C-Asia, Mongolia, China, Turkey, European Turkey, Iran, Azores, Madeira, Canary Isl., *USA, *Canada

Sorten:
'Pleniflorus': Mit gefüllten Blüten

 

 

Pflanze 20 - 80 cm groß

Blüten gelb, 4 Kronblätter, in 2 -  8- blütigen Scheindolden

 

Kronblätter werden von 2 behaarten Kelchblättern eingeschlossen, die früh abfallen

 

Früchte sind 2 - 5 cm lange Schoten

Blätter blaugrün, gefiedert oder

fiederteilig mit gerundeten Buchten

Stängel abstehend weichhaarig

Pflanze mit orangegelbem Milchsaft, der gegen Warzen helfen soll