Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Hirschsprung (Corrigiola)

Zur Gattung gehören 11 Arten.


Ufer- Hirschsprung
(Corrigiola litoralis)

V - X, Uferfluren, Äcker, Ruderalstellen
           Botanischer Garten Stuttgart
          
Kahl
           Schwarzwald, Bonn

Synonyme:
Corrigiola imbricata Lapeyr.; Corrigiola litoralis L. f. typica Graeb.; Corrigiola litoralis L. var. typica Graeb.; Corrigiola litoralis L. var. purpurascens Giraud.; Corrigiola littorea Houtt.; Corrigiola psammatrophoides Bak.; Corrigiola russelliana A. Chev.; Corrigiola telephiifolia Pourr.; Furera annua Bub.; Furera perennis Bub.; Paronychia litoralis E. H. L. Krause; Polygonifolia litoralis Kuntze

English name:
Strapwort

Verbreitung in Deutschland:
Zerstreut bis selten norddeutsche Tiefebene (meist entlang der Flüsse), sonst sehr selten, Süden nur Oberrheinebene, Mosel und Saar, Bayern ausgestorben 

Gefährdungsgrad in Deutschland:
Deutschland: 3 (gefährdet), Baden-Württemberg: 1 (vom Aussterben bedroht), Bayern: 0 (ausgestorben), Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 2 (stark gefährdet), Hamburg: 1 (vom Aussterben bedroht), Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: 2 (stark gefährdet), Niedersachsen: 3 (gefährdet), Nordrhein-Westfalen: 3 (gefährdet), Rheinland-Pfalz: 2 (stark gefährdet), Saarland: 0 (ausgestorben), Sachsen: 3 (gefährdet), Sachsen-Anhalt: 3 (gefährdet), Schleswig-Holstein: 2 (stark gefährdet), Thüringen: 0 (ausgestorben

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Portugal, Spain, France, Corsica, Sardinia, Sicily,
Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, Crete, 
Belgium, Netherlands, England, Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Poland, Tunisia, Algeria, Morocco, Transvaal, Oranje Free State, Natal, Cape, Namibia, Swaziland, Lesotho, Botswana, Madagascar, Senegal, Mali, Zambia, Mozambique, Zimbabwe, *Réunion, Turkey, European Turkey, Israel, Lebanon, 
*Western Australia, *Victoria, *Madeira *USA, *Canada

 

 

Pflanze 7 - 50 cm groß
reich verzweigt, mit liegenden Ästen

Blüten weiß, stechnadelkopfgroß, in Knäueln, oft geschlossen, 5 Kronblätter, 5 Staubblätter, 3 Griffel, Kelchblätter rötlich, eiförmig, ca. 1,5 mm lang

Blätter lineal- lanzettlich, wechselständig, ganzrandig
mit kleinen Nebenblättern