Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Phlox (Phlox)

Zur Gattung gehören ca. 70 Arten und mehr als 1000 Sorten.

Pflanze meist < 20 cm, auch mit nicht blühenden Trieben
mattenbildend, Blätter meist < 0,5 cm breit

> 1

Pflanze meist > 50 cm groß
Blätter breiter als 0,5 cm
> 4

 

1         Blätter < 0,5 cm breit

Blütenstand 3 - 6 blütig, Blütenstiele 5 - 20 mm lang
Blätter bis 2 cm lang
> 2

Blütenstand 1 - 3- blütig, Blütenstiele 1 - 6 mm lang
Blätter 1 cm lang
> 3

 

2     Blätter bis 2 cm lang


Moos- Phlox 
(Phlox subulata)

IV - VI, Zierpflanze
               Gundelfingen, Wohlhüter
              Günzburg, Feuerbachstr
              Burgau, Omas Garten

Synonyme:

English name:
Moss Phlox, Mountain Phlox

Verbreitung in Deutschland:
Häufig kultiverte Zierpflanze, gelegentlich verwildert.

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA

Viele Sorten z.B. 
- Phlox subulata 'Emerald Cushion Blue': hellviolett

- Phlox subulata 'Atropurpurea': flammendrot

 

Pflanze 5 bis 20 cm groß
Teppiche bildend

Viele Sorten bilden Ausläufer

Pflanze am Grunde verholzend

Blütenstand 3 -  6- blütig, Blütenstiele 5 - 20 mm lang

Staubbeutel das Kronröhrenende erreichend

Kronblätter ganzrandig oder ausgerandet

Kronröhre länger als der Kelch

Griffel 0,5 - 2,5 cm lang, meist mehr als 7/8 seiner Länge verwachsen, mit 3 freien Narbenlappen, Staubblätter ungleich hoch in die Kronröhre eingefügt

Blätter linealisch, meist schmäler als 0,5 cm

 

 

3     Blätter 1 cm lang


Polster- Phlox
(Phlox douglasii)

IV - VI, Zierpflanze
              Bubesheim, Baumschule Haage

Synonyme:
Phlox caespitosa

English name:
Columbia Phlox
Tufted Phlox

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Nordwesten der USA (Kalifornien)

3 Unterarten und viele Sorten:
'Lilac Cloud': Blüten hellviolett
'Cracker Jack': Blüten karminrot
'White Admiral': Blüten weiß

Die Sorten haben in der Regel nicht mehr die Eigenschaften der reinen Art!

 

 

Pflanze 2 bis 20 cm groß
kompakt, Pflanze am Grunde verholzend

 

Blütenstand 1 - 3- blütig, Blütenstiele 1 - 6 mm lang
Kelch drüsenhaarig, Kelchblätter zu 3/4 verwachsen

Staubbeutel das Kronröhrenende erreichend

Stängel dicht behaart, Blätter linealisch, ca. 1 cm lang
schmäler als 0,5 cm, mit Stachelspitze, Blattrand nicht bewimpert, in den Blattachseln oft büschelig beblättert

 

 

4      Blätter breiter als 0,5 cm

Blüht im Hochsommer (Juli - August)
Blätter eilanzettlich, bis 5 cm breit
Kronröhre behaart
> 5

Blüht im Frühsommer (Mai - Juni)
Blätter linealisch, 1 - 2 cm breit
Kronröhre kahl
> 6

 

5     Blätter eilanzettlich, bis 5 cm breit, Kronröhre behaart


Stauden- Phlox 
(Phlox paniculata)

VII - IX, Zierpflanze
               Gundelfingen, Wohlhüter

Synonyme:
Sommer- Phlox
Phlox x hortorum

English name:
Garden Phlox

Verbreitung in Deutschland:
Häufig kultiverte Zierpflanze, gelegentlich verwildert.

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Östliche USA

Es gibt hunderte von Sorten in vielen Farben:
'Aida': Blüten einfarbig rot
'Anne': Blüten cremeweiß
'Barnwell': Blüten rosa mit rotem Auge
'Blue Boy': Blüten lavendelblau
'Graf Zeppelin': Blüten weiß mit rotem Auge

               


 

Pflanze 70 - 150 cm groß

5 Kronblätter, viele verschiedene Farben

Staubbeutel das Kronröhrenende erreichend

Kronröhre außen behaart

Blätter ungeteilt, eilanzettlich, fast sitzend
1 bis 5 cm breit

Stängel nicht purpurn gefleckt

 

 

6     Blätter linealisch, 1 - 2 cm breit, Kronröhre kahl


Vorsommer- Phlox
(Phlox glaberrima)


hier: Phlox glaberrima ssp. triflora 'Bill Baker'

V - VI, Zierpflanze
               Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer

Synonyme:
Armeria glaberrima, Phlox carolina, Phlox altissima

English name:
Smooth Phlox

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Südosten der USA z.B. 
Missouri, Louisiana, Illinois,
Carolina, Ohio

Mehrere Unterarten:
ssp interior:
ssp triflora: es kommen immer 3 Blüten zusammen vor

Mehrere Sorten:
'Bill Baker'
'Morris Berd'

               


 

Pflanze 70 - 150 cm groß
unverzweigt, vollständig kahl

 

Endständiger Blütenstand trugdoldig, mit 3 - 20 Blüten, davon abgesetzt können weitere Blütenstände blattachselständig vorkommen

Blüten stieltellerförmig, mit 5 rosafarbenen Kronblattzipfeln
Staubbeutel das Kronröhrenende erreichend

Stängel kahl, ohne violette Punkte,
Blätter ungeteilt, linealisch