Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gauklerblumen mit blauvioletten orangen oder roten Blüten

Stängel +/- kahl
Blüten blauviolett
> 1

Stängel zottig- drüsig behaart
Blüten orange
> 2

Stängel +/- kahl
Blüten scharlachrot
> 3

 

1     Blüten blauviolett


Blaue Gauklerblume
(Mimulus ringens) 

VI - IX,  Zierpflanze, Sümpfe, Ufer
              Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland
              Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer

Synonyme:
Mimulus minthodes Greene, Mimulus pallidus Salisb.

English name:
Allegheny Monkeyflower
Square-stemmed Monkeyflower

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze an Teichen

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA, Canada

 

 

Pflanze 40 - 60 cm groß

Blüten blauviolett, drüsig behaart

Kronblätter zu einer glockigen Röhre verwachsen
Kelch 5- rippig

Stängel 4-kantig, kahl, Kelchzähne +/- gleich groß

Blätter länglich- lanzettlich, sitzend

 

 

2     Stängel zottig- drüsig behaart, Blüten orange


Scharlachrote Gauklerblume
(Mimulus cardinalis)

VI - IX, Zierpflanze, Teichränder
              Botanischer Garten Ulm

Synonyme:
Erythranthe cardinalis (Douglas ex Benth.) Spach, Diplacus cardinalis Dougl., Mimulus maclaineanus Paxt., Mimulus maclainii Fergus. ex Hook.

English name:
Scarlet Monkeyflower, Cardinal Monkeyflower

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA, N- Mexico

 

 

Pflanzen 50 - 80 cm groß
niederliegend bis aufrecht

Blüten rotorange, 2- lippig
Oberlippe aufrecht zurückgekrümmt, Unterlippe seitlich zurückgeschlagen

Narbe 2- lappig, Staubbeutel behaart, 
Kelch mit 5 Rippen dicht behaart

Blätter eiförmig, +/- gezähnt

Stängel und Blätter unterseits dicht drüsig behaart

 

 

3     Stängel +/- kahl, Blüten scharlachrot


Kupferrote Gauklerblume 
(Mimulus cupreus) 


hier: 'Roter Kaiser'

VI - X,  Zierpflanze
              Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland

Synonyme:
Erythranthe cuprea (Dombrain) G.L.Nesom

English name:
None

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Chile

Mehrere Sorten:
'Roter Kaiser':   Bastard Mimulus cupreus x Mimulus variegatus
                             mit scharlachroten Blüten
'Orange Glow': orangefarbene Blüten, Schlund gelb mit orangen Punkten
'
Whitecroft Scarlett': dunkelorangefarbene Blüten

 

 

 

Pflanze 10 - 20 cm groß

Blüten gelb, orange oder scharlachrot
Schlund offen

Kronblätter zu einer glockigen Röhre verwachsen

Kelchblätter 5- rippig

Stängel niederliegend- aufsteigend, kahl

Blätter klein (3 - 6 cm lang), rundlich, meist 3- nervig
Rand gezähnt