Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Unterarten von Galium verrucosum

Pflanze niederliegend oder aufsteigend
Blätter und Stängel mit Stacheln
> 1


Photo und copyright Andrea Moro:

Pflanze niederliegend
Blätter und Stängel +/- ohne Stacheln
> 2


Photo und copyright Franck Le Driant

 

1     Blätter und Stängel mit Stacheln


Gewöhnliches Anis- Labkraut
(Galium verrucosum ssp verrucosum)


Photo und copyright Andrea Moro

VI - VII, Tonige Äcker
                 Botanischer Garten Mainz

Synonyme:
Warziges Labkraut
Galium valantina
Aparine tricornis Fourr.; Aparine verrucosa (Huds.) Moench; Galium granulatum (Spreng.) Roem. & Schult.; Galium saccharatum All.; Galium tricorne Stokes; Galium vaillantii var. halophilum Ponzo; Galium valantia Weber; Galium verrucosum var. halophilum (Ponzo) Natali & Jeanm.; Rubia tricornis Baill.; Valantia aparine L.; Valantia granulata Spreng.; Valantia saccharata (All.) C.C.Gmel.; Valantia tricornis Roth

English name:
Warty bedstraw

Verbreitung in Deutschland:
Nur adventiv d.h. unbeständig eingebürgert

Weltweite Verbreitung:
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Italy,Sardinia, Sicily, former Yugoslavia, Albania, Greece, Crete, E-Aegaean Isl., 
Algeria, Cyprus, Israel, Lebanon, Madeira, Libya, Morocco, Tunisia, 

Eingebürgert:
*Austria, *Germany, *Switzerland, 
*former Czechoslovakia, *Poland, *Canary Isl., *USA

      
                           

 

 

Pflanze 5 - 20 cm hoch


Photo und copyright Franck Le Driant

liegend bis aufsteigend


Photo und copyright Franck Le Driant

Blätter und Stängel zu 6 - 8 im Quirl, stachlig


Photo und copyright Andrea Moro:

 

 

2     Blätter und Stängel +/- ohne Stacheln


Salzliebendes Anis- Labkraut
(Galium verrucosum ssp halophilum)


Photo und copyright Franck Le Driant

VI - VII, Küsten
                 

Synonyme:
Galium verrucosum var. halophilum
Galium valantia var. halophilum Ponzo
Galium vaillantia

Verbreitung in Deutschland:
Wahrscheinlich kein Vorkommen

Weltweite Verbreitung:
Corsica, Italy, Sardinia, Sicily

 

      
                           

 

 

Pflanze 5 - 20 cm hoch, niederliegend


Photo und copyright Franck Le Driant

Blüten achselständig, weiß

Blätter und Stängel zu 6 - 8 im Quirl, ohne Stacheln


Photo und copyright Franck Le Driant