Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Frauenmäntel im engeren Sinne

Blätter bis zum Grund geteilt, meist mit 5 Abschnitten
> 1


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter nicht bis zum Grund geteilt
> 2

 

1     Blätter bis zum Grund geteilt, meist mit 5 Abschnitten


Schneetälchen- Frauenmantel
(Alchemilla pentaphyllea)


Photo und copyright Julia Kruse

VII - VIII, Schneetälchen, Felsen
                   Alpen (Österreich, Schweiz)

Synonyme:
Fünfblättriger Frauenmantel
Alchemilla heptaphylla Schleich. ex Steud. 

English name:
Cut Leaved Lady's Mantle

Nome italiano: 
Ventaglina a cinque foglie

Verbreitung in Deutschland:
Aktuell kein Vorkommen in Deutschland.

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Austria, Switzerland, 
France, Italy, Spain

Einziger Vertreter der Sektion Pentaphylleae


 

 

 

Pflanze 5 - 10 cm groß
niederliegend bis aufsteigend


Photo und copyright Julia Kruse

Blütenstand wenigblütig (5 - 30 Blüten)
Kelchbecher rotbraun überlaufen


Photo und copyright Julia Kruse

Kelchblätter stehen zum Schluss aufrecht, Wulst des Diskus ist mindestens so breit wie dessen Öffnung


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter fußförmig bis zum Grund eingeschnitten,
meist mit 5 Abschnitten


Photo und copyright Julia Kruse

Blattabschnitte mit tiefen Einschnitten, wodurch 3 - 11 schmale Zipfel entstehen, 40 - 80 % der Abschnitte sind ganzrandig
Blattunterseite kahl oder mit einigen langen Haaren


Photo und copyright Julia Kruse

 

 

2      Blätter nicht bis zum Grund geteilt

Blätter, Blattstiele und Stängel kahl 
(evt. einige Haare auf den Nerven der Blattunterseite)
> Pflanze kahl

Zumindest einige Pflanzenteile behaart behaart

> Pflanze behaart