Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Fingerkräuter - Pflanzen 20 - 80 cm groß, +/- aufrecht, Blüten gelb, 5 Kronblätter, Früchte nicht erdbeerähnlich, Blätter gefingert, meist 5- zählig, Zipfel linealisch, umgerollt, unterseits dicht weißfilzig


Silber- Fingerkraut
(Potentilla argentea
L.)


Photo und copyright Michael Hassler

VI - X, Felsfluren, Waldränder, Wegrändern, Bahnanlagen, Kiesgruben
            Ziemetshausen bei Krumbach (01.07.2012)
            Sommerhausen bei Würzburg (20.04.2011)

Zu den Variationen

Synonyme:
Potentilla decumbens Jord., Potentilla demissa Jord., Potentilla grandiceps Zimmeter, Potentilla macrotoma Borbás, Potentilla magyarica Zimmeter, Potentilla tenuiloba Jord. 

English name:
Silvery Cinquefoil

Nom francais:
Potentille argentée

Nome italiano: 
Cinquefoglia bianca

Verbreitung in Deutschland:
Weit verbreitet, aber Nordwesten selten, fehlt Alpen und Alpenvorland, nur Altfunde Oberschwaben 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet, Berlin: nicht gefährdet, Brandenburg: nicht gefährdet, Hamburg: nicht gefährdet, Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: nicht gefährdet, Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Saarland: nicht gefährdet, Sachsen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Schleswig-Holstein: nicht gefährdet~, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Germany, Austria, Switzerland, 
Spain, Andorra, France, Corsica, Sicily, Italy, Slovenia, Croatia, Bosnia & Hercegovina, Macedonia, Montenegro, Serbia, Kosovo, Albania, Greece, 
Belgium, Luxembourg, England, Bulgaria, Czech Republic, Slovakia, Denmark, Finland, Channel Isl., Netherlands, Hungary, Norway, Poland, Romania, Sweden, Russia, Moldavia, Ukraine, Crimea, Belarus, Estonia, Latvia, Lithuania, Northern Caucasus, Azerbaijan, Armenia, Siberia, Russian Far East, China, Kazakhstan, Turkey, European Turkey, Iran, Afghanistan, Pakistan, Jammu & Kashmir

Eingebürgert in:
*Ireland*, USA*, Canada* (Alberta*, British Columbia*, Manitoba*, New Brunswick*, Newfoundland*, Nova Scotia*, Ontario*, Prince Edward Isl.*, Quebec*, Saskatchewan*), St. Pierre et Miquelon*, Mexico*

 

 

 

Pflanze 20 - 40 cm groß
aufrecht oder bogig ausfsteigend

Blütenstand +/- verzweigt


Photo und copyright Stefan Lefnaer

Blüten 10 - 15 mm im Durchmesser, mit 5 seicht ausgerandeten Kronblättern


Photo und copyright Julia Kruse

Kelchblätter filzig behaart, kürzer als die Kronblätter


Photo und copyright Julia Kruse

Obere Stängelblätter sitzend, meist 3- zählig, 

Blätter vorne tief eingeschnitten, jederseits mit 2 - 4 sschlanken Zipfeln

Blattoberseite je nach Variation glänzend dunkelgrün 


Photo und copyright Stefan Lefnaer

oder graufilzig

   

Stängel weißfilzig, obere Stängelblätter  fiederschnittig, Zipfel linealisch, spitz, umgerollt
Blätter unterseits weißfilzig

Untere Stängelblätter und Grundblätter gestielt, meist 5- zählig, 


Photo und copyright Michael Hassler

Zur Blütezeit ohne nichtblühende Blattrosetten