Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Tripelbastard Sorbus aria × torminalis × aucuparia


Schwedische Mehlbeere
 (Sorbus intermedia)

V,  Straßenbaum
      verbreitet in Gärten, als Straßenbaum und verwildert z.B.
      Offingen
      Vollmer- See
      Günzburg, Kreiskrankenhaus

Tripelbastard Sorbus aria × torminalis × aucuparia

Synonyme:
Pyrus intermedia J. F. Ehrh., Sorbus suecica (L.) Krok, Crataegus aria var. suecica L

English name:
Swedish Whitebeam

Verbreitung in Deutschland:
Häufig gepflanzt und in Einbürgerung begriffen.

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: unbeständig, Berlin: nicht gefährdet, Hamburg: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Sachsen: unbeständig, Schleswig-Holstein: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Denmark, Sweden, 

Eingebürgert in:
*Germany 
*France, *Corsica
*Finland, *Norway, *Poland, *European Russia, *Belgium, *England, *Czech Republic, *Estonia, *Ireland, *Latvia

 

 3 - 10 m hoher Baum

Blütenstand trugdoldig
Blüte weiß, Kelch filzig behaart 

Früchte länger als 1 cm, 

rundlich-eiförmig, orangerot

Blätter dunkelgrün, derb mit 6 - 9 Nervenpaaren und 4 - 5 gut ausgebildeten Lappen, 

Blattnervenwinkel im größten Blattlappenpaar größer 110 °

Lappen abgerundet, bis 2 cm breit, unregelmäßig gezähnt

Blattunterseite gelblich graugrün filzig

Herbstfärbung rot-grün panaschiert