Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Erbsenstrauch (Caragana)

Zur Gattung gehören etwa 100 Arten.

Blüten bis 6 cm lang gestielt
Nebenblätter nicht dornig
> 1

Blüten 2 - 5 cm lang gestielt
Nebenblätter dornig
> 2

 

1      Blüten bis 6 cm lang gestielt, Nebenblätter nicht dornig


 Gewöhnlicher Erbsenstrauch
(Caragana arborescens)

V,  Zierstrauch
      Botanischer Garten Ulm
      Günzburg, Hechtweiher

Synonyme:
Caragana arborescens Lam., Caragana inermis Moench, Caragana sibirica Medick.
Robinia caragana L.

English name:
Siberian Peatree

Verbreitung in Deutschland:
Häufig als Ziergehölz

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Russia, China
Kazakhstan, Kyrgyzstan, Mongolia

Eingebürgert in:
*Austria, *Germany,
*France,
*Denmark, *Hungary, *Baltic States, *Finland, *Sweden, *Norway, *Ukraine, 
*USA, *Canada, *Korea, *Australia

Mehrere Sorten.

 

 

 2 - 6 m hoher Strauch

Blüten goldgelb, ca. 2 cm lang, bis 6 cm lang gestielt
in 1 - 3 -blütigen Trauben

Hülsen länglich, erbsenähnlich

  

Zur Fruchtreife öffnen sich die Hülsen explosionsartig, wobei sich die beiden Fruchtblatthälften spiralig einrollen

Blätter paarig gefiedert, mit 4 - 6 Blättchenpaaren
Blättchen länger als 1 cm, anfangs behaart, 
Nebenblätter am Grund nicht verdornend

Blättchen später verkahlend, Rhachis bis 7 cm lang

Blättchen vorn abgerundet, stachelspitzig

Borke olivgrün bis graubraun

 

 

2      Blüten 2 - 5 cm lang gestielt, Nebenblätter dornig


 Turkestanischer Erbsenstrauch
(Caragana turkestanica)

IV - V,  Zierstrauch
             Botanischer Garten Ulm

Synonyme:
Caragana turkesstanica Kom.

English name:
Turkestan Peashrub

Verbreitung in Deutschland:
Selten als Ziergehölz

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Kyrgyzstan; Tajikistan; Uzbekistan, China

 

 

 2 - 3 m hoher Strauch

Blüten goldgelb, 2,5 cm lang, 2 - 5 cm lang gestielt
einzeln, aber in den Blattachseln zusammmenstehend, 
Kelch ca. so lang wie breit, behaart, Nebenblätter dornig

Hülsen länglich, erbsenähnlich, 3 - 5 cm lang, kahl

   

Blätter paarig gefiedert, mit 4 - 5 Blättchenpaaren
Blättchen länger als 1 cm, anfangs behaart

Blättchen vorn abgerundet, stachelspitzig
anfangs beiderseits behaart, später verkahlend