Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Stechginster (Ulex)

Die Gattung umfasst rund 20 Arten, die meist in Spanien vorkommen. 
In Deutschland nur 1 Art:


Stechginster
(Ulex europaeus)

V - VI,  Heiden, Waldsäume
               Botanischer Garten Hamburg
               Unterschneidheim

Synonyme:
Genista europaea E. H. L. Krause; Ulex armoricanus Mabille; Ulex compositus Moench; Ulex floridus Salisb.; Ulex grandiflorus Pourr.; Ulex hibernicus G. Don; Ulex luridus (Webb) Nyman; Ulex major St Lager; Ulex major Thore; Ulex mitis Hort. ex G. Don; Ulex opistholepis Webb; Ulex strictus Mackay; Ulex vernalis Thore

English name:
Common Gorse

Verbreitung in Deutschland:
Norden und Mitte durchweg selten und vielfach wieder verschwunden; fehlt südlich des Mains bis auf Einzelfunde in SW-Baden-Württemberg 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: unbeständig, Bayern: nicht gefährdet, Brandenburg: nicht gefährdet, Hamburg: unbeständig, Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: 2 (stark gefährdet), Nordrhein-Westfalen: 2 (stark gefährdet), Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Saarland: nicht gefährdet, Sachsen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Schleswig-Holstein: 2 (stark gefährdet), Thüringen: 3 (gefährdet)

Weltweite Verbreitung:
Germany, Switzerland, *Austria,
Portugal, Spain, France, Corsica, Italy,
England,  Ireland,  Netherlands,  *Belgium, *former Czechoslovakia, *Denmark, *Norway, *Sweden,  *Caucasus / Transcaucasus, *Japan, *China, *Costa Rica, *Western Australia, *South Australia, *Queensland, *New South Wales, *Victoria, *Tasmania, *Tierra del Fuego, *Falkland Isl., *Auckland Isl., *Tristan da Cunha, *Java, *Sri Lanka, *Burma, *Jamaica, *Haiti, *Dominican Republic, *Ecuador, *Panama, *New Zealand, *Tanzania, *Transvaal, *Natal, *Cape, *Pacific, *Chile, *Argentina, *Bolivia, *Brazil, *Mauritius, *Réunion, *Madagascar, Turkey, European Turkey, *Azores, Madeira, Canary Isl., *Hawaii (*Molokai, *Maui, *Hawaii Isl.), *USA, *Canada

Invasiver Neophyt

 

Sparriger Strauch 0,6 - 2 m
einzeln stehend, an voll sonnigen Plätzen

 

Blüten einzeln, 

Krone nur wenig länger als der 2-teilige, bis fast zum Grunde geteilte Kelch


Photo und copyright Paul Busselen

Hülsen zottig behaart, Kelch behaart


Photo und copyright "sophy"  

Blätter nadelförmig, wie die Nebenblätter und Äste stechend