Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Wandelröschen (Lantana)

Zur Gattung gehören 150 Arten.


Wandelröschen
(Lantana camara)

VI - IX, Zierpflanze, Rabatten
              Günzburg, Rabatte beim Bahnhof
              Korfu, Messongi

Synonyme:
Lantana annua, Lantana antillana, Lantana arida var. portoricensis, 
Lantana arida var. sargentii, Lantana asperata, Lantana camara f. albiflora,
Lantana camara f. caffertyi, Lantana camara f. macrantha

English name:
Shrub Verbena

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Kübelpflanze (nicht frosthart)

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
South America, Mexico

Eingebürgert in:
USA*, Africa*, Australia*, India*
In tropischen Ländern eine stark invasive Pflanze, weswegen in Südafrika der Anbau verboten wurde!

Im Mittelmeerraum häufig in Hotelanlagen und Rabatten gepflanzt!
Viele Sorten mit allen Farben!

 

 

 

 

 0,5 - 2 m große Sträucher
alle Pflanzenteile giftig

Blüten gelb oder orange, später oft rosa, rötlich bis violett

Blüten stieltellerförmig, 
Kelch 2 - 3 mm lang, dünn, Hochblätter lanzettlich, 5 - 7 mm lang

Früchte ähneln Brombeeren, sind aber giftig!

Stängel rau behaart

Blätter eiförmig, gestielt, am Rand gesägt

Blätter beiderseits rau behaart