Home Nach oben Systematik Bestimmung Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Familie: Moosglöckchengewächse (Linnaeaceae)

Zur Familie gehören 5 Gattungen mit ca. 36 Arten.
Andere Autoren zählen die Gattungen zur Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) 


Gattung: 
Moosglöckchen (Linnaea)


Photo und copyright Harald Geier

VI - VIII, Kiefernwälder, alpine Matten
                 Ötztal (Österreich)
                 Schweiz
                 Berlin, Potsdam

Gefährdungsgrad in Deutschland: 3
Gefährdet
in Bayern verschollen

Benannt nach dem schwedischen Botaniker und Systematiker Carl von Linne

 

 

Blütenstängel bis 15 cm hoch


Photo und copyright Harald Geier

Ab dem Alter von 5 - 15 Jahren werden Ausläufer gebildet,
durch die eine vegetative Vermehrung erfolgt


Photo und copyright Harald Geier

Ausläufer dünn (3 mm), bis 120 cm lang, verholzend


Photo und copyright Harald Geier

Blüten glockig, meist zu 2 (engl. twinflower), nickend,  zartrosa, nach Vanille duftend, mit 4 Staubblättern


Photo und copyright Harald Geier

Blütenstiel behaart,
Blüten von 4 kelchähnlichen Hochblättern umgeben


Photo und copyright Harald Geier

Blüten innen rot gezeichnet,
4 Staubblätter 


Photo und copyright Harald Geier

Fruchtknoten drüsig behaart


Photo und copyright Harald Geier

Früchte = einsamige Beere

Blätter gegenständig, rundlich, gekerbt


Photo und copyright Harald Geier