Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Lobelie (Lobelia)

Zur Gattung gehören 300 - 365 Arten.

Wasserpflanzen
> 1


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

Landpflanzen
> 4

                                                                                                                                 

1     Wasserpflanze

Blüten blassblau, Stängel +/- unbeblättert, 
Grundblätter rosettig, unter Wasser
> 2


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

Blüten blauviolett
Stängel beblättert
> 3

 

2     Blüten blassblau, Stängel +/- unbeblättert, Grundblätter rosettig, unter Wasser


Wasser- Lobelie
(Lobelia dortmanna)


Photo und copyright Günther Blaich

VII - VIII, Flachwasser, sandige Ufer, Sandgruben
                   Norddeutschland

Synonyme:
Dortmanna lacustris (Salisb.) G.Don; Lobelia lacustris Salisb.; Rapuntium dortmanna (L.) C.Presl

English name:
Dortmann's Cardinalflower
Water Lobelia

Verbreitung in Deutschland:
Sehr selten und weitgehend verschwunden Niedersachsen, Münsterland, Niederrhein, Schleswig-Holstein, aktuell nur noch Schleswig-Holstein und Z-Niedersachsen 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 1 (vom Aussterben bedroht), Mecklenburg-Vorpommern: 0 (ausgestorben), Niedersachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Nordrhein-Westfalen: 1 (vom Aussterben bedroht), Schleswig-Holstein: 1 (vom Aussterben bedroht) 

Weltweite Verbreitung:
Germany, 
France, 
Belgium, England, Denmark, Faroer Isl., Finland, Ireland, Netherlands, Norway, Poland, Sweden, Baltic States, European Russia, Belarus, Alaska, USA, Canada, St. Pierre et Miquelon

 

 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

Blütenstand traubig, 2 - 8- blütig


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

 Krone 2-lippig: 
Oberlippe 2-, Unterlippe 3-teilig


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

Krone im unteren Teil röhrig, blassblau oder weiß, 
Staubblätter verwachsen


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

Blätter linealisch, stumpf, flächig, in grundständiger, meist untergetauchter Rosette, Wurzeln weiß


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

Stängel unverzweigt, hohl, fast blattlos


Photo und copyright Niels Sloth http://www.biopix.dk

 

 

3     Blüten blauviolett, Stängel beblättert


Stauden- Lobelie
(Lobelia sessilifolia)

VII - IX, Zierpflanze
               Gundelfingen, Wohlhüter Gartenland

Synonyme:
Blaue Lobelie
Dortmannia sessilifolia

English name:

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
China, Japan

 

 

 

 

Pflanze 50 - 70 cm groß

Blütenstand traubig, vielblütig

 Oberlippe aus 2 schmalen Kronblattzipfeln, die seitlich oder nach hinten gebogen sind, Unterlippe 3-teilig,
am Rand behaart

Staubblätter zu einer Säule verwachsen
Kelchblätter im unteren Teil verwachsen

Kapseln mit bleibenden Kelchblättern

Blätter eilanzettlich, gekerbt, gegenständig

Blätter im unteren Teil abfallend

 

 

4      Landpflanze

Pflanze max. 30 cm groß, verzweigt
Blätter max. 2,5 cm lang
> 5

Pflanze 60 - 100 cm groß, meist unverzweigt
Blätter 8 - 12 cm lang
> 6

 

5      Pflanze max. 30 cm groß, verzweigt, Blätter max. 2,5 cm lang


Blaue Lobelie
(Lobelia erinus)

VII - VIII, Zierpflanze
                   Fellhorn, Gaststätte Mittelstation
                   Birkenried

Synonyme:
Männertreu
Grammatotheca erinoides, Laurentia erinoides, Lobelia acutangula, Lobelia algoensis, Lobelia altimontis, Lobelia bellidifolia, Lobelia benguellensis, Lobelia bicolor, Lobelia bracteolata, Lobelia candida

English name:
Edging Lobelia

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Südliches Afrika (Namibia, Südafrika, Botswana, Malawi, Mosambik, Sambia, Simbabwe, Swasiland, Lesotho)

Viele Sorten:
- 'Richardii': Pflanze hängend, mit großem weißen Fleck
-'Cambridge Blue'
-'Crystal Palace'

 

 

 

Pflanze 15 - 30 cm groß
Stängel verzweigt, beblättert

Blütenstand traubig, vielblütig
Blütenstiele mehr als 2 cm lang

 Krone 2-lippig: Oberlippe 2-, Unterlippe 3-teilig, Zipfel der Unterlippe abgerundet, breiter als 2 mm, Staubblätter verwachsen

Krone im unteren Teil röhrig, blau oder andersfarbig
Kelchblätter nur am Grund verwachsen

Blätter elliptisch, stumpf gesägt, max. 2,5 cm lang

 

 

6      Pflanze 60 - 100 cm groß, meist unverzweigt, Blätter 8 - 12 cm lang


Blaue Kardinals- Lobelie 
(Lobelia siphilitica)

VIII - IX, Zierpflanze, Sümpfe See- und Flussufer
                Meran, Botanischer Garten

Synonyme:
Dortmanna siphilitica (L.) Kuntze, Lobelia belgica De Jonghe, Lobelia bollii E.Wimm., Lobelia coelestis Nutt. ex Loudon, Lobelia densiflora Rennie

English name:
Great Blue Lobelia
Blue Cardinal Flower

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Canada, USA

Mehrere Sorten:
- 'Alba': Blüten weiß
- 'Blaue Auslese': Blüten blau

Die Pflanze wurde früher zur Heilung von Syphilis eingesetzt (Name!)

 

 

 

Pflanze 60 - 100 cm groß
Stängel meist unverzweigt, beblättert
Blütenstand traubig, vielblütig

 Oberlippe 2-, Unterlippe 3-teilig, Zipfel der Unterlippe spitz
Staubblätter verwachsen

Kelchblätter mit langen Kelchblattzipfeln

Blätter lanzettlich, wechselständig, 8 - 12 cm lang