Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Unterarten von Pyrola rotundifolia

Blütenstiele 4 - 6 mm lang
Kelchzipfel lanzettlich, spitz, 2 - 3 mal so lang wie breit
Moorpflanze
> 1

Blütenstiele 2 - 5 mm lang
Kelchzipfel eiförmig, < 2 mal so lang wie breit
Küstenpflanze
> 2


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

 

1      Kelchzipfel lanzettlich, spitz, 2 - 3 mal so lang wie breit


Gewöhnliches Rundblättriges Wintergrün 
(Pyrola rotundifolia ssp rotundifolia)

VI - VII, Nadelwälder, Laubwälder
                Taufachmoos
                Giengen, Neresheim
                Isny, Kempten

Synonyme:
Pyrola conferta Willd. ex DC.; Pyrola declinata Moench; Pyrola groenlandica Hornem.; Pyrola magna Gueldenst. ex Ledeb.; Pyrola major Lam.; Pyrola maritima Kenyon; Pyrola minor Gilib. ex DC.; Pyrola ovalifolia Schur; Pyrola pumila Hornem. ex Cham. & Schlecht.; Pyrola rotundifolia ssp. maritima (Kenyon) E. E. Warburg; Pyrola serotina Melicocq; Pyrola tianschanica P.P. Polyakov; Thelaia arenaria Alef.; Thelaia asarifolia Alef.; Thelaia bracteosa Alef.; Thelaia grandiflora Alef.; Thelaia intermedia Alef.; Thelaia rotundifolia (L.) Alef.

English name:
Round-Leaved Wintergreen

Verbreitung in Deutschland:
Zerstreut Alpen, Alpenvorland, Oberschwaben, Thüringer Wald, Erzgebirge, untere Elbe, Niederlausitz, Schwäbische Alb; Restgebiet weit verbreitet, aber durchweg selten und vielerorts verschwunden 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 3+ (gefährdet), Baden-Württemberg: 3 (gefährdet), Bayern: nicht gefährdet, Berlin: 0 (ausgestorben), Brandenburg: 2 (stark gefährdet), Hamburg: 1 (vom Aussterben bedroht), Hessen: 3 (gefährdet), Mecklenburg-Vorpommern: 2 (stark gefährdet), Niedersachsen: 2 (stark gefährdet), Nordrhein-Westfalen: 2 (stark gefährdet), Rheinland-Pfalz: 3 (gefährdet), Saarland: 2 (stark gefährdet), Sachsen: 1 (vom Aussterben bedroht), Sachsen-Anhalt: 3 (gefährdet), Schleswig-Holstein: 1 (vom Aussterben bedroht), Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland
Spain, France, Italy, former Yugoslavia, 
Belgium, England, Ireland, Bulgaria, Czech Republic, Slovakia, 
Hungary, Poland, Romania
Denmark, Netherlands, Norway, Sweden, Finland
Crimea, Russia, Caucasus / Transcaucasus, Siberia, C-Asia, Mongolia, Turkey, Iran, Afghanistan, China, Tibet, Burma (Kachin)

 

 

 

 

 

Pflanze 15 - 35 cm groß

Kelchzipfel lanzettlich, spitz, 2 - 3 mal so lang wie breit

 Blütenstiele 4 - 6 mm lang

Griffel 7 - 8 mm lang


Photo und copyright Paul Busselen

Schaft mit 1- 2 Schuppenblättern

 

 

2     Kelchzipfel eiförmig, < 2 mal so lang wie breit


Dünen- Wintergrün 
(Pyrola rotundifolia ssp maritima)


Photo und copyright Michael Hassler

VI - VII, Kriechweidengebüsche der Küstendünen
                Nordseeküsten
                Nymindegab (Denmark) 

Synonyme:
Pyrola maritima Kenyon, 
Pyrola rotundifolia var. arenaria

English name:
Dune Wintergreen

Verbreitung in Deutschland:
Selten Nordseeküsten 

Gefährdung in Deutschland:
Bisher noch nicht berücksichtigt 

Weltweite Verbreitung:
Germany
Denmark, England

 

 

 

 

Pflanze 15 - 35 cm groß


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

Kelchzipfel eiförmig, < 2 mal so lang wie breit
Blütenstiele 2 - 5 mm lang


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

 Griffel 4 - 7 mm lang


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk

Schaft mit 2 - 5 Schuppenblättern


Photo und copyright JC Schou http://www.biopix.dk