Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Wasserschlauch - Pflanze bildet einen Stern auf der Wasseroberfläche


Aufgeblasener Wasserschlauch
(Utricularia inflata)


Photo und copyright Stefan G.

VI - VII, Moorseen
                Babensham bei Wasserburg am Inn

Synonyme:
Plectoma inflata (Walt.) Raf., Plectoma stellata Raf., Utricularia ceratophylla Michx.

English name:
Inflated Bladderwort, Swollen Bladderwort

Verbreitung in Deutschland:
Erstfund bei Babensham im MTB Wasserburg am Inn

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwenbar

Weltweite Verbreitung:
USA (Alabama, Arkansas, Delaware, Florida, Georgia, Kentucky, Louisiana, Massachusetts, Maryland, Mississippi, North Carolina, New Jersey, New York, Oklahoma, Pennsylvania, South Carolina, Tennessee, Texas, Virginia, Washington State), 
Mexico

In Deutschland wahrscheinlich von "Carnivorenliebhabern" angesalbt.

 

 

 

20 - 100 cm große, schwimmende Wasserpflanze
wenigblütig


Photo und copyright Stefan G.

Blüten gelb,2 - 2,5 cm im Durchmesser, Unterlippe 3- lappig, Kelchzähne ungleich

  

Zur Blütezeit wird ein Stern aus schwammigen Strukturen auf der Wasseroberfläche gebildet, welcher aus  6 - 8 Speichen besteht

Blätter untergetaucht, bis zu 1 m lang, aber nur 1 - 2 mm dick, mit vielen Fangblasen