Home Nach oben Systematik Bestimmung Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Familie: Sonnentaugewächse (Droseraceae)

Zur Familie gehören 3 Gattungen mit ca. 200 Arten. Alle Arten sind krautig und fleischfressend.

Frei schwimmende Wasserpflanze
Blätter ohne Drüsententakeln
> 1


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

 Im Boden wurzelnde Moorpflanze
Blätter mit Drüsententakeln
> 2

                                             

1     Wasserpflanze, Blätter ohne Drüsententakeln


Gattung: 
Wasserfalle (Aldrovanda)


Photo und copyright Harald Geier

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß


Photo und copyright Stefan Lefnaer

frei schwimmend, wurzellos


Photo und copyright Alexander Mrkvicka

Blüten erheben sich über den Wasserspiegel, selten ausgebildet, nur wenige Stunden geöffnet


Photo und copyright Ashitaka-f

mit 5 grünlich- weißen Kronblättern, 5 grünen Kelchblätter, 5 Staubblätter, 5 Griffel


Photo und copyright Ashitaka-f

Früchte kugelig, von den Kelchblättern umschlossen


Photo und copyright Stefan Lefnaer

Blätter zu 5 - 9 wirtelig angeordnet


Photo und copyright Stefan Lefnaer

Die Blätter sind zu einer Klappfalle umgebildet: Blattspreite muschelförmig, ohne Drüsententakeln, nach Berührung zusammenklappend, mit einem blattstielartigen Blattgrund mit 6 gezähnten Borsten


Photo und copyright Stefan Lefnaer

 

 

2     Moorpflanze, Blätter mit Drüsententakeln 


Gattung:
Sonnentau (Drosera)

 

 

Pflanze 7 - 20 cm hoch

Blütenstängel mit 4 - 12 Blüten, viel länger als die Blätter

Blüten öffnen sich bei schönem Wetter für wenige Stunden vormittags bis mittags
Blüten mit 5 weißen, ca. 5 mm langen Kronblättern

Blüten mit 5 grünen Kelchblättern, 5 Staubblättern, 3 tief gespaltenen Griffeln,
Fruchtknoten eiförmig, aus 3 Fruchtblättern

Kapseln schmal eiförmig, 5 - 6 mm lang, 2 - 2,5 mm breit


Photo und copyright Stefan Lefnaer

Blätter rosettig, dem Boden anliegend