Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Schneeglöckchen (Galanthus)

Zur Gattung gehören ca. 19 Arten.
Eine Übersicht der Arten und Sorten finden Sie unter Galanthus-Online.de

Blätter zu Blütezeit wenig entwickelt
Herbstblüher
> 1


Photo und copyright Hans Joschko

Blätter zur Blütezeit weit entwickelt
Frühjahrsblüher
> 4

 

1     Blätter zu Blütezeit wenig entwickelt, Herbstblüher

Blätter mit bläulichem Mittelstreif auf der Blattoberseite
> 2

 

Blätter ohne bläulichem Mittelstreif auf der Blattoberseite
> 3

 

 

2      Blätter mit bläulichem Mittelstreif auf der Blattoberseite


Galanthus reginae- olgae
(Königin Olga- Schneeglöckchen)


Photo und copyright Hans Joschko

IX - XII, Falllaubgehölzen, Gebüschen, Felshängen
               Ioannina
               Korfu

Zu den Unterarten

Synonyme:
Herbst- Schneeglöckchen
Galanthus corcyrensis (Beck) Stern
Galanthus nivalis ssp. reginae-olgae

English name:
Queen Olga's snowdrop

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Sicily, Montenegro, Greece, 
Turkey

Der Name stamm von der griechischen Königin Olga

 

            

 

Pflanze 8 - 12 cm groß

Äußere Blütenblätter groß (2 - 2,5 cm lang, 0,7 - 1,2 cm breit)

Innere Blütenblätter gekerbt, nur im im unteren Teil mit einem grünen Fleck

Blätter zur Blütezeit meist noch nicht weit entwickelt
im Frühjahr 8 - 18 cm lang, 0,5 - 0,8 cm breit, mit bläulichem Mittelstreif auf der Blattoberseite

 

 

 

3     Blätter ohne bläulichem Mittelstreif auf der Blattoberseite


Galanthus peshmenii
(Peshmen- Schneeglöckchen)

 

X - XI, Kalk- Kastlöcher, Macchien
            Kastelorizo

Synonyme:
no synonyms

English name:

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Kastelorizo (der Türkei vorgelagerte griechische Insel)
Turkey

Die Art ist zu Ehren des türkischen Botanikers Hasan Pesmen (1939-1980) benannt


            

 

Pflanze 9 - 13 cm groß

Innere Blütenblätter gekerbt, nur im im unteren Teil mit einem grünen Fleck

Blätter zur Blütezeit meist noch nicht weit entwickelt
im Frühjahr 10 - 15 cm lang, 0,25 - 0,4 cm breit, ohne bläulichen Mittelstreif auf der Blattoberseite

 

 

 

4      Blätter zur Blütezeit weit entwickelt, Frühjahrsblüher

Blätter mit 2 Längsleisten, an denen das Blatt geknickt ist
oberseits grün bis blaugrün, unterseits weißlich blau
> 5

 

Blätter ohne Knicke

> 6

 

5      Blätter mit 2 Längsleisten, an denen das Blatt geknickt ist


Faltblatt- Schneeglöckchen
(Galanthus plicatus)

 

II - IV, Zierpflanze, Kalkfelsen, Steinige Mischwälder
             

Synonyme:
Clusius- Schneeglöckchen
Galanthus byzantinus

English name:
Pleated Snowdrop

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Turkey, Crimea, Romania

Viele Sorten:
- 'Warham': Die Blätter sind breit, auf ihrer Oberseite befindet sich ein breiter blauer Streifen. Die Blüten sind sehr groß, die inneren Hüllblätter haben einen Fleck.
- 'Cordelia': Die Blüten sind gefüllt.
- 'Trym': die äußeren Hüllblätter gleichen den inneren.
- 'Wendy's Gold': Die Hüllblattflecken sind gelb.

 

 

Pflanze 7 - 15 cm groß

Innere Blütenblätter ausgerandet, 
nur im unteren Teil mit 1 grünen Fleck

Blätter mit 2 Längsleisten, an denen das Blatt geknickt ist
oberseits grün bis blaugrün, unterseits weißlich blau
5 - 20 cm lang, 0,6 - 1,6 cm breit

 

 

6     Blätter ohne Knicke

Blätter 1,5 - 3 cm breit
> Blätter 1,5 - 3 cm breit

Blätter meist unter 1 cm breit
> Blätter meist unter 1 cm breit