Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Familie: Sumachgewächse (Anacardiaceae)

Zur Familie gehören 82 Gattungen mit mehr als 700 Arten.

Blätter unpaarig gefiedert
> 1

Blätter einfach
> 2

                                                                               

1     Blätter unpaarig gefiedert


Gattung: 
Sumach (Rhus)


hier: Rhus typhina

 

 

 

3 - 6 m hohe Bäume oder Sträucher

Zweige und Blütenstiele dicht zottig

Blüten 2- häusig verteilt:
Weibliche Blüten gelblich-grün, mit 5 Perigonzipfel und 3 Griffel

  
Photo und copyright Jose Quiles Hoyo

Männliche Blütenstände gelblich grün,
mit 5 Perigonzipfeln und 5 Staubblättern

Fruchtstände kolbenartig, dicht behaart

Früchte im Winter am Baum bleibend

Blätter unpaarig gefiedert, mit 7 - 31 Blättchen

Blätter im Herbst orange bis scharlachrot gefärbt

 

 

2     Blätter ungeteilt


Gattung: 
Perückenstrauch (Cotinus)


hier: Cotinus coggygria

 

 

 

1 - 3 m hoher Strauch
oft breiter als hoch

Blüten in Rispen

Blüten polygam d.h. es gibt rein männliche, rein weibliche oder zwittrige Blüten, weißlich bis gelblich- grün, radiär, meist 5-zählig

Fruchtstände perückenartig

Die Perücke besteht aus den seidig-fedrig behaarten Stielen der unfruchtbaren Blüten

Blätter ungeteilt, 3 - 5 cm lang, +/- elliptisch , ganzrandig, an der Spitze abgerundet oder leicht ausgerandet, beiderseits kahl, mehr oder weniger bläulich bereift, lang gestielt

Blätter im Herbst mildgrün oder orange bis scharlachrot gefärbt