Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Perlfarn (Onoclea)

Zur Gattung gehören ca. 5 Arten:


Empfindlicher Perlfarn
(Onoclea sensibilis)


Photo und copyright Harald Geier

VIII,    Zierpflanze, 
            feuchte Wiesen, Quellsümpfe auf Waldlichtungen
            Staudengärtnerei Gaißmayer

Synonyme:
Pterinodes sensibile (L.) Kuntze 1891,  Ragiopteris obtusilobata (Schkuhr) C.Presl 1836, Ragiopteris onocleoides C. Presl 1836, Onoclea augescens Link 1841, Onoclea obtusilobata Schkuhr 1809, Riedlea sensibilis (L.) Mirb. 1803, Calypterium sensibile (L.) Bernh. 1802

English name:
Sensitive Fern

Verbreitung in Deutschland:
Ö
fter verwilderte Zierpflanze, evt. als aggressiver Neophyt in Erscheinung tretend.

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA, Canada
Russia, China, Korea, Japan

Die sterilen Wedel sind frostempfindlich (Name!)

 

 

 

 

 

Pflanze 30 - 90 cm groß,
im oberen Teil fiederteilig


Photo und copyright Harald Geier

Spreite im unteren Teil einfach gefiedert mit fiederteiligen Blattabschnitten


Photo und copyright Harald Geier

Blätter unterseits ohne Sori


Photo und copyright Harald Geier

Sporentragende Blätter kürzer als die sterilen Wedel
Sori perlschnurartig in Ähren aufgereiht


Photo und copyright Harald Geier

Fiederchen rollen sich kugelig um die Sori 


Photo und copyright Harald Geier