Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Kaukasus- Vergissmeinnicht (Brunnera)

Zur Gattung gehören 3 Arten.


Kaukasus- Vergissmeinnicht
(Brunnera macrophylla
(Adams) I. M. Johnst.)

III - V, Zierpflanze, Gärten, Parks, Säume, Hecken, Wälder
             Günzburg Auwald, 448 m ü.M. (13.04.2014)

Synonyme:
Myosotis macrophylla J. M. F. Adams, Brunnera myosotidiflora Stev.

English name:
Caucasian Forget me not

Nom francais:
Myosotis du Caucase

Nome italiano:
Nontiscordardimé del Caucaso

Verbreitung in Deutschland:
Die Pflanze verwildert gelegentlich und ist in einigen Bundesländern in Einbürgerung begriffen bzw. eingebürgert

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Turkey, Georgia [Caucasus]

Eingebürgert in:
*Germany, *Switzerland
*Slovakia, *Belarus, *European Russia
*USA

Es gibt zahlreiche Sorten z.B.
'Jack Frost': silbrige Blätter mit grünen Blattadern
'Langtrees': mit weißen Punkten auf den Blättern

'Betty Bowring': weiß blühend
'Variegata',
'Hadspen Cream': mit weißem Blattrand

 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß

Blütenstand vielblütig, Blüten 2 - 7 mm lang gestielt, ohne Tragblätter

Kronröhre und Kelch ca. 1 mm lang

Blütenstiele angedrückt behaart

Blüten 4 - 9 mm im Durchmesser, mit weißen Schlundschuppen
nicht durch weiße Streifen getrennt

Teilfrüchte länglich- eiförmig, kahl, an der Basis mit kragenartigem Ring

    

Stängel borstig behaart
Obere Blätter eiförmig, sitzend

Untere Blätter und Grundblätter herzförmig, 5 - 20 cm lang, gestielt

Blätter beiderseits behaart