Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Caccinie (Caccinia)

Zur Gattung gehören 5 Arten, von denen 2 selten in Deutschland als Zierpflanzen genutzt werden:


Persische Caccinie
(Caccinia macranthera)

VI - VII, Zierpflanze
               Botanischer Garten Berlin

Synonyme:
Borago crassifolia, Caccinia crassifolia, Caccinia glauca
Caccinia celsii

Verbreitung in Deutschland:
Selten als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Iraq, Iran, Turcomania, Afghanistan, Pakistan

 

 

 

Pflanze 30 - 60 cm groß
Blütenstand rispig

Blüten hellblau, sternförmig, bis 4 cm im Durchmesser,  Kelch stachlig

Staubbeutel verschieden: 4 kleinere und 1 größerer, nicht verwachsen, die Schlundschuppen weit überragend, Griffel fädig, bis 1,8 cm lang

Stängel gerillt, Blätter lanzettlich, gezähnt
Zähnchen auf Höckerchen stehend