Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Unterarten von Rumex acetosella

Valven die Frucht nur locker umgeben und leicht von ihr zu lösen, schwach nervig
> 1

 

Valven die Frucht fest umgebend, schwer von ihr zu lösen, mit erhabenen, grubigen Nervennetz
> 2

 

 

1     Valven die Frucht nur locker umgeben und leicht von ihr zu lösen, schwach nervig


Gewöhnlicher Kleiner Sauerampfer
(Rumex acetosella ssp acetosella)

 

V - VII, Magerrasen, Äcker, Ruderalstellen
               

Synonyme:
Rumex tenuifolius
Acetosella vulgaris Fourr., Acetosella angiocarpa (Murb.) Å. Löve & D. Löve, Acetosella vulgaris ssp. pyrenaica (Pourr. ex Lapeyr.) Å. Löve, Rumex angiocarpus Murb., Rumex acetosella ssp. angiocarpus (Murb.) Murb. 

English name:
Common Sheep's Sorrel

Verbreitung in Deutschland:
Flächendeckend verbreitet und meist häufig 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: nicht gefährdet, Bayern: nicht gefährdet, Berlin: nicht gefährdet, Brandenburg: nicht gefährdet, Hamburg: nicht gefährdet, Hessen: nicht gefährdet, Mecklenburg-Vorpommern: nicht gefährdet, Niedersachsen: nicht gefährdet, Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Rheinland-Pfalz: nicht gefährdet, Saarland: nicht gefährdet, Sachsen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Schleswig-Holstein: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany,  Switzerland, 
Portugal, Spain, Baleares, France, Corsica, Sardinia, Sicily, Italy, former Yugoslavia, Albania, Greece, Crete, 
Belgium, England, Bulgaria, former Czechoslovakia, Denmark, Faroer Isl., Finland, Ireland, Netherlands, Hungary, Iceland, Malta, Norway, Poland, Romania, Spitsbergen, Sweden, Baltic States, European Russia, Crimea, European Russia, Ukraine, Caucasus / Transcaucasus, Siberia, Russian Far East, C-Asia, Mongolia, *Costa Rica, *Panama, *Western Australia, *Southern Australia, *Queensland, *New South Wales, *Victoria, *Tasmania, Taiwan, *Tierra del Fuego, *South Georgia Isl., *Auckland Isl., *Marion Isl., *Falkland Isl., *Tristan da Cunha, *Gough Isl., *trop. Africa, *Jamaica, *Peru - middle Andes, *Peru - high Andes, *Ecuador, *New Zealand, *Haiti, *Dominican Republic, *Chile, *Juan Fdz. Isl., *Argentina, *Mexico, Turkey, European Turkey, Iran, Lebanon, China, Darjeeling, *Sikkim, *Sri Lanka, *Java, *Japan, Korea, Kazakhstan, *Hawaii (*Kauai, *Maui, *Hawaii Isl.), *Greenland, *St. Pierre and Miquelon, *Canada, *Alaska, *USA

 

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß

Valven die Frucht nur locker umgeben und leicht von ihr zu lösen, schwach nervig

 

 

 

 

 

 

2     Valven die Frucht fest umgebend, schwer von ihr zu lösen, mit erhabenen, grubigen Nervennetz


Verwachsenfrüchtiger Kleiner Sauerampfer
(Rumex acetosella ssp pyrenaicus)

 

V - VII, Magerrasen, Äcker, Ruderalstellen
               

Synonyme:
Rumex angiocarpus
Rumex acetosella ssp. angiocarpus auct. non (Murb.) Murb., 
Rumex pyrenaica Pourr. ex Lapeyr. 

English name:

Verbreitung in Deutschland:
Verbreitet Rheinland-Pfalz, zerstreut Mitte, Süden, Thüringen, Sachsen-Anhalt, selten N-Eifel 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: nicht gefährdet, Baden-Württemberg: D (Datenlage unzureichend), Bayern: nicht gefährdet, Brandenburg: evtl. zu erwarten [Neophyt], Nordrhein-Westfalen: nicht gefährdet, Sachsen-Anhalt: nicht gefährdet, Thüringen: nicht gefährdet 

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland
Spain, France, Italy 
Madeira, NW-Africa

 

 

 

 

Pflanze 10 - 30 cm groß

Valven die Frucht nur locker umgeben und leicht von ihr zu lösen, schwach nervig