Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Alpenmargerite (Leucanthemopsis)

Zur Gattung gehören etwa 8 Arten.


Gewöhnliche Alpenmargerite
(
Leucanthemopsis alpina)

VII - VIII, Schneetälchen, Flussufer
                   Südtirol, Melag (10.08.2011)
                   Großer St. Bernhard, Schweiz
                   Rofenhöfe, Österreich
                   Botanischer Garten Lautaret, Frankreich

                   Rappenseehütte 

Synonyme:
Alpen- Wucherblume
Tanacetum alpinum
Chrysanthemum alpinum

English name:
Alpine Moon Daisy

Verbreitung in Deutschland:
Alpen sehr zerstreut bis selten 

Gefährdung in Deutschland:
Deutschland: 2 (Stark gefährdet)
Bayern: 2 (Stark gefährdet)

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland
Spain, France, Corsica, Italy, former Yugoslavia, 
Czech Republic, Poland, Romania, Russia

 

 

 

Pflanze 5 - 15 cm groß

Stängel immer einköpfig

Zungenblüten weiß, am Grund gelblich, Röhrenblüten gelb


Photo und copyright Uwe Grabner

Hüllblätter schwarzbraun berandet

Stängel behaart
Stängelblätter (falls vorhanden)  ungeteilt, linealisch


Photo und copyright Julia Kruse

Grundblätter rosettig, fiederteilig

Abschnitte handförmig geteilt

Bei der Variation pseudotomentosa sind die Blätter beiderseits filzig behaart
(diese Variation kommt nur in den Westalpen vor)