Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Korbblütler mit weißen Zungen- und gelben Röhrenblüten, Stängel vielköpfig, Blätter +/- lanzettlich

Körbchen weit ausgebreitet, 
Hüllblätter breit hautrandig
> 1

Körbchen becherförmig oder zylindrisch, 
Hüllblätter nicht oder nur schmal hautrandig
> 2

  

 

1      Körbchen weit ausgebreitet, Hüllblätter breit hautrandig


Gattung: 
Herbstmargerite (Leucanthemella)


Leucanthemella serotina

 

 

Pflanze 40 - 150 cm groß
1 - 8- köpfig

Blütenkörbchen 2 - 6 cm im Durchmesser

Hülle 2 - 3- reihig, braun berandet,
Stängel im oberen Teil behaart

Köpfchenboden ohne Spreuhaare

Früchte ohne Pappushaare oder Krönchen
Griffel und Röhrenblüten +/- haftend

Stängel grün, Blätter etwas herablaufend

Stängel grün, dicht beblättert, 
Blätter wechselständig, mehrfach länger als die Stängelglieder

Stängelblätter lanzettlich, meist grob gesägt
am Grund meist mit 2 spießförmigen, abstehenden Zipfeln

Blätter dicht drüsig punktiert, 

 

 

2    Körbchen becherförmig oder zylindrisch, Hüllblätter nicht oder nur schmal hautrandig

Hüllbecher "suppentellerförmig",
Hüllblätter +/- gleich lang, fest anliegend
> 3

 

Hüllbecher +/- zylindrisch
Hüllblätter +/- verschieden lang, anliegend oder abgespreizt
> 6

    

 

 3      Hüllbecher "suppentellerförmig", Hüllblätter +/- gleich lang

Hüllbecher kahl
> 4

Hüllbecher behaart
> 5

 

4      Hüllbecher kahl


Gattung:
Sternwolkenaster (Boltonia)


hier: Boltonia asteroides

 

 

Pflanze 50 - 100 cm groß

Köpfchen in Schirmrispen, 1,5 - 3 cm im Durchmesser

20 - 60 weiße oder hellviolette, schmal- linealische Zungenblüten, Röhrenblüten gelb

Hüllbecher "suppentellerförmig",
Hüllblätter +/- gleich lang, kahl

Pappus aus kurzen Schüppchen und zuweilen 2 - 4 Grannen

Blätter lanzettlich- eiförmig, ganzrandig oder schwach gezähnt, bläulich, sitzend, völlig kahl

 

 

5      Hüllbecher behaart


Gattung: 
Berufkraut (Erigeron)


hier: Einjähriges Berufkraut (Erigeron annuus)

 

 

 

Pflanze 50 - 100 cm groß

Zungenblüten weiß bis hellviolett, schmal lineal bis fädlich, mehrreihig

Hüllblätter schmal- lineal, +/- gleich lang, behaart

Pappushaare meist zerbrechlich

Blätter lanzettlich- eiförmig, ganzrandig oder gezähnt

 

 

6    Hüllbecher +/- zylindrisch, Hüllblätter +/- verschieden lang, anliegend oder abspreizend

Köpfchen mit 5 - 10 +/- breiten Zungenblüten
> 7

Köpfchen mit 10 - 50 schmalen Zungenblüten
> 8

  

 

7     Köpfchen mit 5 - 10 +/- breiten Zungenblüten


Gattung:
Sommeraster (Doellingeria)


hier: Doellingeria umbellata

 

 

Pflanze 50 - 200 cm groß
oberseits verzweigt, mehrköpfig

Zungenblüten 5 - 10, lanzettlich, weiß, breiter als bei Erigeron, Röhrenblüten 11 - 26, gelb

Hüllblätter anliegend, in 3 - 4 Reihen, verschieden lang

Blätter elliptisch, ganzrandig

Blätter unterseits mit hervortretenden Seitennerven,
die ein Wabenmuster formen

 

 

8       Köpfchen mit 10 - 50 schmalen Zungenblüten

Pflanze niederliegend bis aufsteigend oder überhängend
Hüllblätter +/- anliegend
> 9

  

Pflanze bis auf wenige Sorten aufrecht
Hüllblätter +/- abgespreizt
> 10

   

 

9     Pflanze niederliegend bis aufsteigend oder überhängend, Hüllblätter +/- anliegend


 
Gattung: 
Berufkraut (Erigeron)


Erigeron karvinskianus

 

 

 

 

Pflanze 20 - 30  cm groß

niederliegend bis aufsteigend oder überhängend

Stängel verzweigt mit zahlreichen Köpfchen

Hüllblätter anliegend, fast kahl, schmal- lineal, un gleich lang

Zungenblüten weiß bis hellviolett,
schmal lineal bis fädlich, gänseblümchenähnlich

Obere Blätter linealisch bis lanzettlich, ganzrandig

Untere Blätter gestielt, eilanzettlich, gezähnt

 

 

10     Pflanze bis auf wenige Sorten aufrecht, Hüllblätter +/- abgespreizt


Gattung:
Herbstaster (Symphyotrichum)

 

 

 

Pflanzen 20 - 160 cm groß

Zungenblüten lanzettlich,  breiter als bei Erigeron, einreihig

Hüllblätter verschieden lang, schmal, etwas abgespreizt

Pappushaare nicht zerbrechlich

Blätter linealisch oder lanzettlich, ganzrandig