Home Nach oben Systematik Bestimmung Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Familie: Himmelsleitergewächse (Polemoniaceae)
(Anderer Name: Sperrkrautgewächse)

Zur Familie gehören ca. 20 Gattungen

Pflanze kletternd, am Ende mit Ranken
> 1

Pflanze nicht kletternd, ohne Ranken
> 2

 

 

1     Pflanze kletternd, am Ende mit Ranken


Gattung: 
Glockenrebe (Cobaea)

VII - X, Zierpflanze
              Botanischer Garten Ulm

 

 

 

Pflanze bis 10 m lang, kletternd

Blüten hängend, Kelchblätter breit eiförmig, laubartig

Blüten glockig, anfangs grün, später violett
bis 7,5 cm lang, Stempel und die 5 Staubblätter ragen aus der Blüte heraus

Blätter gefiedert, mit 2 oder 3 Paar gegenständigen Fiedern

Teilblättchen kahl, eiförmig zugespitzt, 3 - 13 cm lang

 Am Ende der Fiederblättchen befindet sich eine rötlich gefärbte Ranke, die krallenförmig gebogen ist

 

 

2      Pflanze nicht kletternd, ohne Ranken

Blüten nur im unteren Teil verwachsen
Blätter gefiedert oder fiederschnittig
> 3

Blüten stieltellerförmig
Blätter ungeteilt
> 6

                                                                                               

3      Blätter gefiedert

Blüten mehrfarbig
Fiederabschnitte fadenförmig
> 4

Blüten einfarbig
Fiederblättchen lanzettlich oder eiförmig
> 5

 

4     Blüten mehrfarbig, Fiederabschnitte fadenförmig


Gattung: 
Gilie (Gilia)

VI - VIII, Zierpflanze
                 Botanischer Garten Tübingen
                 Leipheim, Fußballgolfplatz

Synonyme:
Vogeläuglein

English name:
Bird's Eyes

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze oder in Sommerblumen- Mischungen

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
USA ( Kalifornien)

 

Pflanze 20 - 50 cm groß

Blütenstand lockerblütig

Krone hellviolett, im Schlund dunkelbraun oder dunkelviolett, mit 5 Blütenblätter, die nur am Grund verwachsen sind, Staubblätter am Grund kahl, 

Staubbeutel blau, 

Griffel länger als die Kronröhre, 3 Narben

Kronröhre im unteren und mittleren Teil gelblich
Kelchblätter nicht stachelspitzig

Blätter mit linealischen Abschnitten

 

 

 

5     Blüten einfarbig, Fiederblättchen lanzettlich oder eiförmig


Gattung:
Himmelsleiter (Polemonium)

Als Zierpflanze oft verwendet

 

 

Pflanze 30 - 80 cm groß
Stängel einfach bis wenigästig

Blüten in doldiger Rispe

Krone radiär, blau, am Grunde weißlich
5 Blütenblätter, die nur am Grund verwachsen sind 

Blüten mit 5 am Grund behaarten Staubblättern, Staubbeutel orangegelb

Blätter unpaarig gefiedert, 
mit 8 - 15 Teilblättchen, Stängel kantig, 
hohl, kahl bis zerstreut drüsig- flaumig

 

 

6     Blätter ungeteilt

Staubbeutel die Krone überragend
Blüten hellorange
> 7


Photo und copyright Jeffrey Pippen

Staubbeutel die Krone nicht überragend
Blüten rot, lila oder weiß
> 8

                                            

7     Staubbeutel die Krone überragend


Gattung:
Leimsaat (Collomia)


Photo und copyright
Jeffrey Pippen

 

 

Pflanze 30 - 70 cm groß


Photo und copyright Günther Blaich

Blüten in endständigen, fast kugeligen Köpfen, diese von ovalen, dicht drüsigen Hüllblättern umgeben


Photo und copyright Günther Blaich

Blüten gelb später hellorange bis rötlich, mit langer Kronröhre, Staubblätter die Krone überragend


Photo und copyright Jeffrey Pippen

Blätter ungeteilt, wechselständig, eilanzettlich
4 - 5 cm lang, ganzrandig oder schwach gezähnt


Photo und copyright Günther Blaich

 

 

8    Staubbeutel die Krone nicht überragend


Gattung: 
Phlox (Phlox)

 

 

Pflanze 5 - 150 cm groß

5 Kronblätter, viele Farben

Staubbeutel die Kronblätter nicht überragend

Blüten mit langer Kronröhre

Blätter ungeteilt, eilanzettlich, fast sitzend

oder Matten bildend,
mit schmal linealischen Blättern