Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Sorbus latifolia agg. um Würzburg - Blatt deutlich gelappt

Blätter der Kurztriebe länglich, fast doppelt so lang wie breit
Endemit um Leinach bei Würzburg
> 1


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter der Kurztriebe eiförmig oder rundlich

> 2


Photo und copyright Michael Hassler

 

1     Blätter der Kurztriebe länglich


Langblättrige Mehlbeere
(Sorbus perlonga)


Photo und copyright Michael Hassler

V,  Wälder, Waldränder
      Oberleinach, Feldberg

Endemit des Muschelkalkes um Leinach, nordöstlich von Würzburg

 

 

 5 - 10 m hoher Baum

Doldenrispe mit 25 - 30 Blüten
Kronblätter weiß, innen schwach bebartet


Photo und copyright Michael Hassler

Scheinfrüchte ovale, gelborange, mit wenigen Lentizellen
Kelchzipfel aufrecht oder zusammenneigend, meist vertrocknet


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter der Kurztriebe länglich, fast um das Doppelte länger als breit, Blattbasis keilig


Photo und copyright Michael Hassler

Blattlappen spitz, nach vorne gerichtet, Blattstiel 2 - 2,5 cm lang


Photo und copyright Michael Hassler

Blattunterseite graufilzig


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

2     Blätter der Kurztriebe eiförmig oder rundlich

Blätter +/- rundlich, am Grund abgerundet oder stumpfkeilig
Flanken der Blattlappen ohne oder mit wenigen Zähnen
> 3


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter +/- elliptisch, am Grund keilig
Flanken der Blattlappen gezähnt
> 4


Photo und copyright Michael Hassler

 

3     Blätter +/- rundlich, Flanken der Blattlappen ohne oder mit wenigen Zähnen


Mädchen- Mehlbeere
(Sorbus puellarum)


Photo und copyright Michael Hassler

V,  Wälder, Waldränder
      Botanischer Garten Regensburg
       Uettingen
       Mädelhofen

Endemit des Muschelkalkes um Würzburg

 

 

 5 - 6 m hoher Baum, am Waldrand auch strauchförmig

Kronblätter weiß, Griffel im unteren Drittel verwachsen


Photo und copyright Michael Hassler

Kelchzipfel +/- gleichseitig, ca. 2 mm lang

Scheinfrüchte rund, gelborange,
manchmal mit kirschroten Backen


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter +/- rundlich, dunkelgrün, Flanken der Blattlappen ohne oder mit wenigen Zähnen, am Grund abgerundet oder Blattbasis stumpf keilig


Photo und copyright Michael Hassler

Blattunterseite graufilzig


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

4    Blätter +/- elliptisch, am Grund keilig, Flanken der Blattlappen gezähnt

Langtriebe +/- länglich- eiförmig
> 5


Photo und copyright Michael Hassler

Langtriebe +/- rundlich- eiförmig
> 6


Photo und copyright Michael Hassler

 

5     Langtriebe +/- länglich- eiförmig


Badische Mehlbeere
(Sorbus badensis)


Photo und copyright Michael Hassler

V,  Wälder, Waldränder
      Würzburg
      Königheim
      Oberleinach
      Uettingen
      Karlstadt
      Tauberbischofsheim
      Mädelhofen

Endemit des Muschelkalkes um Würzburg

Im gleichen Gebiet kommt Sorbus meyeri vor, welche sich jedoch in folgenden Merkmalen von Sorbus badensis unterscheidet:
Sorbus meyeri hat 
- eine undeutliche Lappung der Blätter 
- Blattunterseite dicht bleibend filzig
- Scheinfrüchte größer und elliptisch
- Laub wird spät im Herbst abgeworfen

 

 Bis 10 m hoher Baum oder Strauch

Blütenstand flach, mit 30 - 50 Blüten
Blüten mit 2 kahlen, fast bis zur Basis getrennten Griffeln

Kelchzipfel stumpf, fast gleichseitig dreieckig

Reifer Fruchtstand mit ca. 10 Scheinfrüchten
Scheinfrüchte granatrot, kurz birnförmig ca. 11 mm lang,
zerstreut mit 0,3 mm großen Lentizellen

Blätter der Kurztriebe elliptisch, im unteren Drittel am breitesten, Flanken der Blattlappen  mit Zähnen, am Grund breit- keilig, 8 - 9 cm lang


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter meist mit 9 Blattadern, Blattunterseite nur schwach graufilzig

 

Herbstlaub gelb, grün rot panaschiert


Photo und copyright Michael Hassler

 

 

6     Langtriebe +/- rundlich- eiförmig


Würzburger Mehlbeere
(Sorbus herbipolitana)


Photo und copyright Michael Hassler

V,  Wälder, Waldränder
      Würzburg

Endemit des Muschelkalkes um Würzburg

 

 

 5 - 6 m hoher Baum, am Waldrand auch strauchförmig

Kronblätter weiß, Griffel bis zur Mitte verwachsen


Photo und copyright Michael Hassler

Kelchzipfel deutlich länger als breit


Photo und copyright Michael Hassler

Scheinfrüchte rund, rotorange

Blätter der Kurztriebe elliptisch, Flanken der Blattlappen  mit Zähnen, am Grund keilig, 8 - 9 cm lang, mit 11 - 12 Blattadern


Photo und copyright Michael Hassler

Blätter der Langtriebe +/- rundlich eiförmig
am Grund breit keilig

Blattunterseite graufilzig


Photo und copyright Michael Hassler

Herbstlaub grünlich bis gelb


Photo und copyright Michael Hassler