Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Rote Fingerkräuter

Früher wurde auch das Sumpf- Blutauge (Comarum palustris) zu dieser Gattung gerechnet.

Pflanze 2 - 5 cm groß, 
Blüten rosa
> 1

Pflanze 30 - 60 cm groß, 
Blüten scharlachrot
> 2

 

1     Pflanze 2 - 5 cm groß, Blüten rosa


Dolomiten- Fingerkraut
(Potentilla nitida)

VI - VIII, Kalk- und Dolomitfelsen (1600 - 2500 m), Zierpflanze
                  Botanischer Garten Tübingen
                  Botanischer Garten München
                  Orto Botanico Monte Baldo

Synonyme: 
Glanz- Fingerkraut, Triglaurose
Fragaria nitida Crantz; Potentilla subacaulis Scop.; Potentilla tergloviensis Hacq.; Trichothalamus nitidus Spreng.

English name:
Pink Cinquefoil

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze für Steingärten

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
Austria, 
France, Italy, Slovenia (SW- & SE-Alps, N-Appennini)

 

 

 

Pflanze 2 - 5 cm groß

Polster bildend

Blüte purpurrosa, viel länger als die Kelchblätter
Staubblätter und Griffel rot

Stängel, Blätter und Blütenstiele seidig behaart

Grundblätter 3- zählig, dicht silbrig behaart

 

 

2     Pflanze 30 - 60 cm groß, Blüten scharlachrot


Blutrotes Fingerkraut
(Potentilla atrosanguinea)

VI - IX, Zierpflanze
              Illertissen, Staudengärtnerei Gaißmayer

Synonyme: 
Potentilla atrosanguinea var. atrosanguinea, Potentilla argyrophylla var
atrosanguinea

English name:
Himalayan Cinquefoil

Verbreitung in Deutschland:
Nur als Zierpflanze

Gefährdung in Deutschland:
Nicht anwendbar

Weltweite Verbreitung:
India, Nepal, Tinet, Pakistan, China

Mehrere Sorten:
'Scarlet Starlit'
'Gibsons Scarlet'

 

 

 

Pflanze 30 - 60 cm groß

Blüte schrlachrot, vorne ausgerandet,
Staubblätter und Griffel violett

Kelchblätter kürzer als die Kronblätter, 
Außenkelchblätter spitz, zur Fruchtzeit sich stark vergrößernd

Grundblätter 3 - 5- zählig

Blätter unterseits +/- graufilzig