Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Gattung: Spatzenzunge (Thymelaea)

Zur Gattung gehören ca. 30 Arten. In Deutschland nur 1 Art:


Acker- Spatzenzunge
(Thymelaea passerina)

VII - VIII, Äcker
                   Nördlingen
                   Utzmemmingen
                   Botanischer Garten Ulm

Synonyme:
Kleine Spatzenzunge, Vogelkopf, 
Ligia passerina (L.) Fasano, Passerina annua Salisb., Passerina stellera Ramond ex Lam. & DC., Stellera passerina L., Thymelaea arvensis Lam.

English name:
Sparrow Weed

Nom francais:
Passerine annuelle, Thymélée passerine

Nome italiano:
Timelea annuale

Verbreitung in Deutschland:
Selten SO-Schwäbische Alb; fast verschwunden nördliche Oberrheinebene, Mainfranken, N-Baden-Württemberg, Frankenalb, Niederbayern, Fränkische Schweiz; Altfunde Sachsen-Anhalt, Thüringen 

Gefährdung in Deutschland: 
Deutschland: 2 (stark gefährdet), Baden-Württemberg: 2 (stark gefährdet), Bayern: 1 (vom Aussterben bedroht), Brandenburg: 0 (ausgestorben), Hessen: 0 (ausgestorben), Nordrhein-Westfalen: 0 (ausgestorben), Rheinland-Pfalz: 0 (ausgestorben), Saarland: 0 (ausgestorben), Sachsen-Anhalt: 0 (ausgestorben), Thüringen: 0 (ausgestorben)

Weltweite Verbreitung:
Austria, Germany, Switzerland, 
Portugal, Spain, France, Corsica, Italy, Sardinia, Sicily, former Yugoslavia, Albania, Greece, 
Belgium, Bulgaria, former Czechoslovakia, Hungary, Poland, Romania, Crimea, Ukraine, European Russia, Caucasus / Transcaucasus, W-Siberia, C-Asia, NW-India, *Southern Australia, Algeria, Morocco, Tunisia, Turkey, European Turkey, Iran, Iraq, Israel, Jordania, Kuwait, Lebanon, Saudi Arabia, Syria, Afghanistan, Pakistan, Pakistani Kashmir, Jammu & Kashmir, India, China, *USA, *Canada

 

Pflanze 6 - 50 cm hoch, aufrecht
meist unverzweigt

Blüten klein ( 2- 3 mm), gelbgrün, 

Blüten einzeln oder zu 2- 4 in den Achseln von Laubblättern,
mit 2 Tragblättern

Frucht = ca. 3 mm lange birnenförmige Kapsel

Blätter linealisch bis lanzettlich, wechselständig,
zur Sprossspitze hin kleiner werdend